Aktuelles

Information zur Anmeldung für das Schuljahr 2022/23

Information zur Anmeldung für das Schuljahr 2022/23

Ihr Schulwechsel steht an. Wir laden Sie und Ihre Eltern recht herzlich ein.

 

Informations- und Beratungstag am:

 

Samstag, 29. Januar 2022 von 9:00 bis 13:00 Uhr

 

Schülerinnen und Schüler, die die Sekundarstufe I abschließen, erhalten hier die Gelegenheit, sich mit ihren Eltern umfassend über die weiterführenden Bildungsgänge des Berufskollegs Jülich zu informieren und in Beratungsgesprächen herauszufinden, welcher Bildungsgang für sie geeignet ist. Es ist möglich, sich gleich im Anschluss daran anzumelden. Hierzu sollten ein tabellarischer Lebenslauf, ein Foto und die Zeugniskopie des letzten Halbjahreszeugnisses mitgebracht werden. Es gilt die 3-G-Regel.


Weiterlesen
Es weihnachtet sehr… - Lebkuchenmänner für den guten Zweck

Es weihnachtet sehr… - Lebkuchenmänner für den guten Zweck

Seit einer Woche wird in der dritten Etage des Berufskollegs Jülich fleißig gebacken, verziert und verpackt: zuckersüße Lebkuchenmänner und fein verzierte Lebkuchensterne werden von Jacqueline Schumacher und ihren Klassen der Abteilung für Ernährungs- und Versorgungsmanagement wie am Fließband produziert – und das aus gutem Grund: In der Weihnachtsaktion der SV konnten Schüler:innen und Lehrer:innen für sich und ihre Lieben genau dieses Gebäck bestellen. Der Erlös der Aktion wird regional für den guten Zweck gespendet.

Daher schon einmal vielen lieben Dank an alle, die sich durch ihre Bestellungen und Spenden an dieser Aktion beteiligt haben sowie an die fleißigen Bäckerinnen und Bäcker!

 


„¡Buenas días Sevilla!“ – Praktikum der KFZ-Mechatroniker in Sevilla - Spanien

„¡Buenas días Sevilla!“ – Praktikum der KFZ-Mechatroniker in Sevilla - Spanien

Ausbildung in Deutschland vs. Ausbildung in Spanien – wie unterschiedlich dies doch aussehen kann, davon konnte sich nach einem Jahr Coronapause nun endlich wieder eine Schülergruppe von Auszubildenden zum KFZ- Mechatroniker des Berufskollegs Jülich während ihres Praktikums an der Partnerschule in Sevilla ein Bild machen.


Weiterlesen
Maastricht 2021: Auslandspraktikum unter Coronabedingungen mit Bravour gemeistert!

Maastricht 2021: Auslandspraktikum unter Coronabedingungen mit Bravour gemeistert!


Weiterlesen
Informationsabend Berufliches Gymnasium Wirtschaft und Verwaltung

Informationsabend Berufliches Gymnasium Wirtschaft und Verwaltung

Das Berufskolleg Jülich veranstaltet am 25. November 2021 um 18:00 Uhr im Forum der Schule (Bongardstr. 15) einen Informationsabend zum Beruflichen Gymnasium Wirtschaft und Verwaltung -  Kaufmännische Assistentin / Kaufmännischer Assistent (Allgemeine Hochschulreife).

 

Schülerinnen und Schüler, die die Sekundarstufe I abschließen, sind mit ihren Eltern eingeladen, sich über den Abiturbildungsgang im Bereich Wirtschaft und Verwaltung zu informieren. 

 

Infektionsschutz:

Bei allen schulischen und außerschulischen Nutzungen in Schulgebäuden dürfen gem. aktueller Coronabetreuungsverordnung nur immunisierte oder getestete Personen teilnehmen. Ein entsprechender Nachweis ist bitte vorzulegen.

 

Vorab-Informationen über das Berufliche Gymnasium am Berufskolleg finden Sie in dem Film des Schulministeriums unter folgendem Link:

Das Berufliche Gymnasium


 Tragen der Maske am Sitzplatz

Tragen der Maske am Sitzplatz

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

nicht nur unsere Schulkonferenz, auch der Kreis Düren empfiehlt, die Mund-Nase-Bedeckung weiterhin am Sitzplatz zu tragen:

 

Empfehlung für Schulen

 

Zum anderen empfiehlt das Gesundheitsamt des Kreises Düren allen Schülerinnen und Schülern sowie dem Lehrpersonal die Masken auch im Unterricht nicht abzunehmen. In Klassen, in denen ein Einhalten des Abstandes von 1,5 Metern aufgrund der Raumgröße oder der Anzahl der Menschen im Klassenraum nicht möglich ist, ist nur so ein zusätzlicher Schutz zu erzielen. Außerdem wird die Coronaschutzimpfung für alle Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren empfohlen. Zwar wurde die Maskenpflicht in Nordrhein-Westfalen (NRW) an Schulen für bestimmte Situationen – auch in Innenräumen – aufgehoben, dennoch verbessert die Aufhebung der Maskenpflicht in der aktuellen Situation keineswegs den Schutz. "Der Beitrag der Aufhebung der Maskenpflicht an der aktuellen Entwicklung ist nicht bezifferbar. Mit deutlich steigenden Fallzahlen und angesichts der vielerorts noch bestehenden räumlichen Situation erscheint das weitere Tragen einer Maske auch im Unterricht aber als das deutlich kleinere Übel", sagt Dr. Norbert Schnitzler, Leiter des Kreis-Gesundheitsamts.

 

https://www.kreis-dueren.de/presse/2021/corona-update-av_2021-11-15.php


> Weitere News

Partner