Aktuelles

Mit Abstand…die schönste Zeugnisübergabe

Mit Abstand…die schönste Zeugnisübergabe

Das zweite Halbjahr des Schuljahrs 2019/2020 stellte uns durch die Corona-Pandemie vor besondere Herausforderungen. Nach der Zeit des Lernens auf Distanz durfte der Unterricht in der Schule wiederaufgenommen werden, auch wenn dies aufgrund aktueller Hygieneverordnungen und dazugehöriger Umstände anders war, als man es bisher kannte. Dennoch konnten unsere Abschlussklassen mit Stolz die ihre Schulabschlüsse entgegen-nehmen und in die Sommerferien starten.

 


Weiterlesen
Entlass der Abiturientia „auf Abstand“

Entlass der Abiturientia „auf Abstand“

Nach intensiven Wochen der Vorbereitung und des Prüfungsstresses während einer Zeit, die durch Homeschooling und Abstandsregeln aufgrund der Corona-Pandemie geprägt war, war es vergangene Woche trotz Corona endlich soweit: Die Abiturientinnen und Abiturienten des Beruflichen Gymnasiums für Wirtschaft und Verwaltung erhielten im engsten Rahmen ihre Abiturzeugnisse und bilden somit bereits den sechsten Abiturjahrgang am Berufskolleg Jülich.

 


Weiterlesen
Öffnungszeiten des Schulbüros während der Sommerferien

Öffnungszeiten des Schulbüros während der Sommerferien

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, sehr geehrte Damen und Herren,

 

die Öffnungszeiten des Schulbüros während der Sommerferien sind wie folgt:

29.06. - 03.07.20 täglich von 07:30 - 15:45 Uhr,

06.07. - 17.07.20 täglich von 09:00 - 11:00 Uhr,

20.07. - 24.07.20 geschlossen,

27.07. - 31.07.20 täglich von 09:00 - 11:00 Uhr und ab dem 03.08.2020 wieder täglich von 07:30 - 15:45 Uhr erreichbar.

 

Wir wünschen Ihnen schöne und erholsame Sommerferien!


Aktuelle Informationen - Stand 19.05.2020

Aktuelle Informationen - Stand 19.05.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Ausbilderinnen und Ausbilder,
sehr geehrte Eltern,

 

ab Montag, 25.05.2020 kommen weitere zu beschulende Klassen hinzu, und zwar die Unterstufen der Höheren Berufsfachschulen und des beruflichen Gymnasiums sowie verschiedener Fachklassen des dualen Systems.

 

Da Klassen in zwei Lerngruppen geteilt werden, gelten unterschiedliche Beschulungsmodelle, die durch * gekennzeichnet sind. Die Information, welche Schülerinnen und Schüler welcher Lerngruppe zugeteilt sind, wird ihnen durch ihre Klassenleitung mitgeteilt.

 

Der Unterricht für die Schülerinnen und Schüler, der ab 23.04.2020 begonnen hat und ab 11.05.2020 durch weitere Klassen erweitert wurde, wird selbstverständlich fortgesetzt.

 

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

 

Heike Schwarzbauer
Schulleiterin


Weiterlesen
Aktuelle Informationen - Stand 08.05.2020

Aktuelle Informationen - Stand 08.05.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Ausbilderinnen und Ausbilder,
sehr geehrte Eltern,

 

ab Montag, 11.05.2020 kommen neu zu beschulende Klassen hinzu, und zwar die Mittelstufen des beruflichen Gymnasiums sowie verschiedene Fachklassen des dualen Systems.

 

Da Klassen in zwei Lerngruppen geteilt werden, gelten unterschiedliche Beschulungsmodelle, die durch * gekennzeichnet sind. Die Information, welche Schülerinnen und Schüler welcher Lerngruppe zugeteilt sind, wird ihnen durch ihre Klassenleitung mitgeteilt.

 

Der Unterricht für die Schülerinnen und Schüler, der ab 23.04.2020 begonnen hat, wird selbstverständlich fortgesetzt.

 

Freundliche Grüße und bleiben Sie gesund!

 

Heike Schwarzbauer

Schulleiterin


Weiterlesen
Aktuelle Informationen - Stand 04.05.2020

Aktuelle Informationen - Stand 04.05.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Ausbilderinnen und Ausbilder,
sehr geehrte Eltern,

 

ab Donnerstag, 07.05.2020 kommen neu zu beschulende Klassen hinzu, und zwar diejenigen Klassen, die noch in diesem Jahr ihre Abschlussprüfungen ablegen. Da viele Klassen in zwei Lerngruppen geteilt werden, gelten unterschiedliche Beschulungsmodelle, die durch * gekennzeichnet sind. Die Information, welche Schülerinnen und Schüler welcher Lerngruppe zugeteilt sind, wird ihnen durch ihre Klassenleitung mitgeteilt. In der Liste sind natürlich auch diejenigen Klassen enthalten, die wir schon seit 23.04.2020 beschulen.

 

Freundliche Grüße und bleiben Sie gesund!

 

Heike Schwarzbauer

Schulleiterin


Weiterlesen
Eltern- und Ausbildersprechtag

Eltern- und Ausbildersprechtag

Sehr geehrte Ausbilderinnen und Ausbilder, sehr geehrte Eltern,

 

aufgrund der Maßnahmen zum Gesundheitsschutz findet der für Dienstag, 28.04.2020 geplante Eltern- und Ausbildersprechtag nicht statt. Unsere Lehrerinnen und Lehrer sind gerne bereit, Sie telefonisch zu beraten und bitten hierzu um eine Kontaktaufnahme per E-Mail oder einen Anruf im Schulbüro zwecks Terminvereinbarung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Heike Schwarzbauer

Schulleiterin


Aktuelle Informationen - Stand 22.04.2020

Aktuelle Informationen - Stand 22.04.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Ausbilderinnen und Ausbilder,
sehr geehrte Eltern,

 

wie Sie sicherlich schon durch die Medien erfahren haben, werden die Schulen ab Donnerstag, 23. April 2020 wieder schrittweise geöffnet.

 

Dies betrifft in einem ersten Schritt vom 23.-30.04.2020 die Abschlussklassen des Berufliche Gymnasiums, der Höheren Berufsfachschulen für Ernährung/ Hauswirtschaft sowie Wirtschaft und Verwaltung (Höhere Handelsschule), der Fachklassen des dualen Systems (Berufsschule), der Berufsfachschulen Ernährungs- und Versorgungsmanagement sowie Wirtschaft und Verwaltung (Handelsschule) sowie die Ausbildungsvorbereitung einschließlich der Internationalen Förderklasse. Die anderen Schülerinnen und Schüler werden weiterhin im Distanzunterricht beschult. Ab 04.05.2020 sollen Klassen in einem weiteren Schritt hinzukommen.


Weiterlesen
Information der Schulleitung

Information der Schulleitung

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
sehr geehrte Ausbilderinnen und Ausbilder,

nach den Entscheidungen vom 15.04.2020 zu den weiteren Maßnahmen in Zeiten von Corona stehen derzeit detaillierte Informationen zu den Entscheidungen des Schulministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen zur gestuften Wiederaufnahme des Schulbetriebs noch aus.

Ich kann Sie derzeit darüber informieren, dass den Schulen vor einer Öffnung bzw. Teilöffnung für eine Wiederaufnahme des Schulbetriebs ab Montag, 20. April 2020 eine Vorlaufzeit zur Durchführung der notwendigen organisatorischen Vorbereitungsmaßnahmen eingeräumt wird. Nach Durchführung dieser organisatorischen Maßnahmen sollen die Schulen ab 23. April 2020 für in erster Linie prüfungsvorbereitenden Unterricht geöffnet werden. Ich werde Sie sobald wie möglich darüber informieren, welche Schülerinnen und Schüler hiervon betroffen sind und bitte Sie derzeit von telefonischen Anfragen abzusehen.

Viele liebe Grüße und bleiben Sie gesund!

Heike Schwarzbauer
Schulleiterin


Kammerbeste 2020 – Ehrung von Auszubildenden des Berufskollegs Jülich

Kammerbeste 2020 – Ehrung von Auszubildenden des Berufskollegs Jülich

Fünf Schülerinnen und ein Schüler gehören in diesem Jahr zu den Absolventen, die ihre Berufsausbildung mit der Note „sehr gut“ abgeschlossen haben und sich damit in ganz besonderer Weise auszeichnen als Elite des diesjährigen Prüfungsjahres.

 

Kammerbeste 2020 sind:

 

Automobilkaufmann

Tobias Jansen, Theo Bähr GmbH

 

Kauffrau für Büromanagement

Christina Maria Fischer, Forschungszentrum Jülich

Lisa Klein,  Forschungszentrum Jülich

Hümeyra Kuz, Offergeld Logistik GmbH & Co. KG

Katharina Rückriem, Forschungszentrum Jülich

Kerstin Schumacher, Forschungszentrum Jülich


Weiterlesen
Neuer Zeitplan für schulische Abschlussprüfungen in Nordrhein-Westfalen

Neuer Zeitplan für schulische Abschlussprüfungen in Nordrhein-Westfalen

Liebe Schülerinnen und Schüler der Q2 des Wirtschaftsgymnasiums und der Oberstufen der Höheren Berufsfachschulen für Ernährung/ Hauswirtschaft und Wirtschaft und Verwaltung (Höhere Handelsschule),

 

das Schulministerium hat sich in einer Pressekonferenz zum Ablauf des Abiturs 2020 und zu den Planungen für die weiteren Abschlussprüfungen der Berufskollegs geäußert. Ich habe Ihnen die wichtigsten organisatorischen Passagen aus der Pressemitteilung online gestellt, den vollständigen Text erhalten Sie über diesen Link:
ttps://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/ Presse/Pressemitteilungen/2020_17_LegPer/PM20200327_Abi-Zeitplan/index.html

Hinsichtlich neuer Termine für die Kammerprüfungen bitte ich Sie sich auf den Websites der Industrie- und Handelskammer Aachen (aachen.ihk.de) sowie der Handwerkskammer Aachen (https://www.hwk-aachen.de/) zu informieren.

 

Bleiben Sie gesund!
Herzliche Grüße
Heike Schwarzbauer
Schulleiterin


Weiterlesen
Kontaktmöglichkeiten in Zeiten von Corona

Kontaktmöglichkeiten in Zeiten von Corona

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

auch wenn derzeit kein Unterricht im Schulgebäude stattfinden kann, sind Ihre Lehrerinnen und Lehrer weiterhin für Sie da. Dies gilt auch für die Kolleginnen der Schulsozialarbeit. Wenn Sie also Fragen und Gesprächswünsche zu persönlichen Anliegen haben, freuen sich Frau Forster doris.forster@berufskolleg-juelich.de und Frau Kayan selcen.kayan@berufskolleg-juelich.de über Ihre E-Mail und nehmen Kontakt zu Ihnen auf.

 

Viele liebe Grüße und bleiben Sie gesund!

Heike Schwarzbauer
Schulleiterin


Aktuelle Informationen zum Coronavirus - Stand 23.3.20

Aktuelle Informationen zum Coronavirus - Stand 23.3.20

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Vertreterinnen und Vertreter der Ausbildungsbetriebe, sehr geehrte Damen und Herren,

 

entsprechend der Regelung der Kreisverwaltung Düren sind nunmehr auch die Schulen für den Publikumsverkehr geschlossen.

Das Schulbüro steht trotz Schließung telefonisch in der Zeit von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr und per E-Mail zur Verfügung und kümmert sich um Ihre Anliegen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Heike Schwarzbauer

Schulleiterin

 

Aktuelle Infos zur Anmeldung

Die 2. Bewerbungsphase für unsere Vollzeitbildungsgänge startet am 23.03.2020 und geht bis zum 15.06.2020.

Sie können sich über Schüler-Online schueleranmeldung.de für das nächste Schuljahr anmelden.

 

Bitte senden Sie dazu folgende Unterlagen:

- unterschriebenes Bewerbungsformular

- letztes Halbjahreszeugnis der zuletzt besuchten Schule in Kopie

- letztes Abschlusszeugnis / Abgangszeugnis in Kopie

- Tabellarischer Lebenslauf mit Foto

- Personalausweis / Ausweisdokument in Kopie


an das


Berufskolleg Jülich
Bongardstraße 15
52428 Jülich
Fax: 02461 - 936979
Mail: mail@berufskolleg-juelich.de


Bitte geben Sie   u n b e d i n g t   an, ob bei Ihnen ein sonderpädagogischer Förderbedarf besteht und wenn ja, welcher!


Aktuelle Informationen zum Coronavirus - Stand 19.3.20

Aktuelle Informationen zum Coronavirus - Stand 19.3.20

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Vertreterinnen und Vertreter der Ausbildungsbetriebe, sehr geehrte Damen und Herren,

 

das Schulministerium hat die Schulen über die weitere Vorgehensweise im Umgang mit dem Corona-Virus informiert.

 

1. Praktika

Praktika im Zusammenhang mit Bildungsgängen der Berufskollegs sind, solange der Unterrichtsbetrieb ruht, nicht mehr zu absolvieren.

 

2. Prüfungen

a) Zentralabitur in der gymnasialen Oberstufe und an Beruflichen Gymnasien

Die vorzeitige Einstellung des Unterrichts ab dem 16. März bis zum Ende der Osterferien hat grundsätzlich keine Auswirkungen auf die Terminsetzungen bei den bevorstehenden Abiturprüfungen. Die Termine sind insbesondere mit Blick auf die Fächer Deutsch, Mathematik, Englisch und Französisch aufgrund des durch die Kultusministerkonferenz veranlassten länderübergreifenden Aufgabenpools zwischen den Ländern abgestimmt und bleiben in diesen und allen anderen Fächern grundsätzlich bestehen.

 

b) Weitere Prüfungen der Berufskollegs (z.B. Fachhochschulreife)

Die Prüfungen werden zum frühestmöglichen Zeitpunkt nachgeholt. Die Festsetzung der neuen Prüfungstermine erfolgt in Abstimmung zwischen dem Berufskolleg und der zuständigen Schulaufsichtsbehörde.

 

3. Duale Berufsausbildung

Lernaufgaben: Die Schulen sind gebeten worden, ihren Schülerinnen und  Lernaufgaben bereitzustellen, die diese in häuslicher Arbeit erledigen sollen.

 

In der dualen Berufsausbildung sind gemäß § 15 Berufsbildungsgesetz (BBiG) Auszubildende für die Teilnahme am Berufsschulunterricht und für Prüfungen freizustellen. Da seit 16.03.2020 der Unterricht an den Schulen ruht, setzen die Schülerinnen und Schüler in den Fachklassen des dualen Systems ihre Ausbildung im Betrieb fort, sofern dieser nicht gesonderte Vorkehrungen zum Umgang mit dem Corona-Virus getroffen hat.

 

Zur Sicherung des Ausbildungserfolges sollen Berufskollegs im Rahmen der infrastrukturellen Voraussetzungen die gegebenen Möglichkeiten nutzen, Auszubildende gerade auch im Hinblick auf anstehende Prüfungen mit Aufgaben zu unterstützen. Ausbildungsbetriebe und Kammern sollen über gefundene Möglichkeiten informiert werden und prüfen, wie sie den Auszubildenden im Rahmen der organisatorischen Bedingungen Gelegenheit zur Bearbeitung schulischer Aufgaben geben.

 

Unsere Lehrerinnen und Lehrer stehen per E-Mail mit ihren Schülerinnen und Schülern in Verbindung und versorgen diese mit Aufgaben. Mit Bezug auf den o. a. Erlass bitte ich darum, den Auszubildenden die erforderliche Lernzeit zur Verfügung zu stellen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Heike Schwarzbauer

Schulleiterin


Aktuelle Informationen zum Coronavirus - Stand 16.3.20

Aktuelle Informationen zum Coronavirus - Stand 16.3.20

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Vertreterinnen und Vertreter der Ausbildungsbetriebe,

 

das Schulministerium hat die Schulen dahingehend informiert, dass den Schülerinnen und Schülern bis zu den Osterferien Lernangebote gemacht werden sollen, die von ihnen zu Hause bearbeitet werden.

 

Grundsätzlich wird empfohlen, den bisherigen Lernstoff eigenverantwortlich nachzuarbeiten. Um Sie mit Lernaufgaben versorgen zu können, benötigen wir eine E-Mail-Adresse von Ihnen. Deshalb soll sich jede Schülerin/ jeder Schüler bis morgen, Dienstag, 17. März 2020 per E-Mail bei seiner Klassenleitung melden. Die Mailadressen der Lehrkräfte finden Sie auf unserer Homepage unter Schule/ Kollegium. Sollten Sie noch keine E-Mail-Adresse haben, richten Sie sich bitte eine ein. Hilfestellungen zum Einrichten einer (kostenlosen) E-Mail-Adresse finden Sie im Internet. Sollten hierbei Schwierigkeiten auftreten, können Sie sich gerne an Ihre Klassenleitung wenden.

 

Bitte rufen Sie Ihre Mails regelmäßig ab und schauen auch immer wieder auf die Homepage, wo aktuelle Nachrichten, auch hinsichtlich Prüfungen, eingestellt werden.

 

Lt. heutiger Information der Handwerkskammer und auch der Zahnärztekammer sind alle Prüfungen (Zwischenprüfungen, Abschlussprüfungen) bis auf Weiteres abgesagt. Bitte informieren Sie sich über Nachholtermine auf den Webseiten der Handwerkskammer Aachen und der Zahnärztekammer Nordrhein.

 

Bleiben Sie gesund!
Beste Grüße
Heike Schwarzbauer
Schulleiterin


Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, sehr geehrte Damen und Herren,
 
das Ministerium für Schule und Bildung hat mitgeteilt, dass alle Schulen in Nordrhein-Westfalen ab 16.03.2020 bis zu den Osterferien geschlossen werden. Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht. Für Schülerinnen und Schüler in der dualen Ausbildung (Berufsschule) beschränkt sich die Maßnahme auf den Ausfall des Unterrichts, d. h. Berufsschülerinnen und Berufsschüler gehen in die Betriebe und nehmen dort an der betrieblichen Ausbildung teil. Auch die bildungsgangbezogenen Betriebspraktika werden durchgeführt. Alle anderen Schülerinnen und Schüler haben Studientage und erhalten von ihren Lehrkräften Informationen über zu bearbeitende Inhalte und Aufgaben.
 
Die Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen informieren, dass nach heutigem, bundeseinheitlichem Beschluss alle für die Woche vom 16.03.2020 – 20.03.2020 festgelegten IHK-Prüfungen abgesagt werden. Dies betrifft die geplanten Abschlussprüfungen ebenso wie die Zwischenprüfungen. Über Nachholtermine wird zu gegebener Zeit informiert.
 
Weitere Auskünfte erhalten Sie jeweils aktuell. Bitte schauen Sie unbedingt täglich auf unsere Homepage, um über die weitere Verfahrensweise informiert zu werden.
 
Bleiben Sie gesund!
Beste Grüße
Heike Schwarzbauer
Schulleiterin

Berufsinfo-Markt abgesagt

Berufsinfo-Markt abgesagt

Leider müssen wir mitteilen, dass der Berufsinfo-Markt am 20.03.2020 nicht stattfindet.

Die Stadt Jülich hat sich diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Man hat sich dabei an der Empfehlung von Gesundheitsminister Spahn orientiert, Events mit mehr als 1000 Menschen abzusagen, um die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen.

Am Berufsinfo-Markt der Nordkreiskommunen Aldenhoven, Jülich, Linnich und Titz, der seit 2012 im Berufskolleg Jülich stattfindet, nehmen jährlich rund 1.000 Schüler*innen teil, dazu kommen rund 80 bis 100 Aussteller. Damit liegt die Veranstaltung in kritischen Bereich.

Wir danken für Ihr/ euer Verständnis.


„Gute Schule 2020“ – für das BK Jülich ein voller Erfolg

„Gute Schule 2020“ – für das BK Jülich ein voller Erfolg

Kürzlich tagte der Schulausschuss ausnahmsweise im Foyer des Berufskollegs Jülich. Der Grund: alle Beteiligten waren mehr als neugierig auf die Modernisierung und Sanierung, die in den Bereichen der Tischler sowie der Räumlichkeiten Naturwissenschaften durch das Förderprogramm „Gute Schule 2020“ getätigt wurden.

 

Das Förderprogramm „Gute Schule 2020“ wurde gemeinsam vom Land NRW und der NRW.BANK durchgeführt und sollte durch Fördermittel im Rahmen von insgesamt zwei Milliarden Euro dazu dienen, die kommunale Schulinfrastruktur im Hinblick auf Investitionen in Sanierung, Modernisierung und Ausbau bis zum Jahre 2020 zu optimieren.


Weiterlesen
Information zum Coronavirus

Information zum Coronavirus

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Damen und Herren,

 

ein Schüler unserer Schule wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Wie wir hiermit umgehen, können Sie der folgenden Pressemitteilung des Kreises Düren entnehmen:

 

Kreis Düren. Ein Schüler (21) des Berufskollegs Jülich ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der junge Mann kommt aus dem Kreis Heinsberg und fühlt sich soweit gut, wie Dr. Norbert Schnitzler, Leiter des Kreis-Gesundheitsamtes, sagte. 


Weiterlesen
Information zum Corona-Virus

Information zum Corona-Virus

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Damen und Herren,

 

nach aktueller Information des Gesundheitsamtes des Kreises Düren bleiben die Schulen im Kreis Düren geöffnet. Allerdings sollen Schülerinnen und Schüler mit den kleinsten Erkältungssymptomen bitte zu Hause bleiben! Weitere Informationen zum Corona-Virus sind auch auf der Website des Kreises Düren (www.kreis-dueren.de) und beim Bürgertelefon des Landes Nordrhein-Westfalen zu erhalten (Tel.: 0211 8554774).

 

Freundliche Grüße

Ihre Schulleitung


Unsere halbjährliche Blutspendeaktion läuft!

Unsere halbjährliche Blutspendeaktion läuft!

Zurzeit laufen unsere beiden Blutspendeaktionstage und wir freuen uns über jede Schülerin, jeden Schüler, der sich dazu entscheidet, etwas von diesem wertvollen „Gut“ abzugeben, um damit anderen Menschen zu helfen. Als Dank dafür werden alle Spenderinnen und Spender vom Deutschen Roten Kreuz mit leckeren Speisen und Getränken versorgt.

 

Wie bedeutend solche Aktionstage in der Schule sind, zeigt die große Bereitschaft der Schülerinnen und Schüler, die regelmäßig an den beiden Blutspendetagen pro Halbjahr in der Schule teilnehmen. Die langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit des Deutschen Roten Kreuzes mit dem BK Jülich unterstützt die Versorgung der Krankenhäuser mit Blutkonserven und schafft es, gleichzeitig die Schülerinnen und Schüler für dieses wichtige Thema zu sensibilisieren.


Aktuelle Infos zur Anmeldung

Aktuelle Infos zur Anmeldung

Für alle Interessenten, die es nicht zu unserem Informations- und Beratungstag geschafft haben, haben wir hier noch einmal die aktuellen Anmeldeinformationen für das Schuljahr 2020/2021.

 

Sie können sich bis zum 28.02.2020 über Schüler-Online schueleranmeldung.de für das nächste Schuljahr anmelden.

 

Bitte senden Sie dazu folgende Unterlagen:

- unterschriebenes Bewerbungsformular

- letztes Halbjahreszeugnis der zuletzt besuchten Schule in Kopie

- letztes Abschlusszeugnis / Abgangszeugnis in Kopie

- Tabellarischer Lebenslauf mit Foto

- Personalausweis / Ausweisdokument in Kopie


an das


Berufskolleg Jülich
Bongardstraße 15
52428 Jülich
Fax: 02461 - 936979
Mail: mail@berufskolleg-juelich.de


Bitte geben Sie   u n b e d i n g t   an, ob bei Ihnen ein sonderpädagogischer Förderbedarf besteht und wenn ja, welcher!


Wenn Sie sich beraten lassen möchten, teilen Sie uns dies bitte mit. Ein/e Beratungslehrer/in wird sich dann mit Ihnen zwecks Terminvereinbarung in Verbindung setzen.


Weiterlesen
Infoveranstaltung K.O. Tropfen

Infoveranstaltung K.O. Tropfen

Pünktlich zu den anstehenden Karnevalstagen durfte das Berufskolleg Jülich einen Berater des Weißen Rings willkommen heißen. Im Mittelpunkt des Vortrags stand die ausführliche Berichterstattung über die Auswirkungen von K.O. Tropfen bei Jugendlichen. Eine Vielzahl von Klassen wurde dabei während der Veranstaltung in der Aula umfangreich informiert. Ferner ist es dem Weißen Ring ein Anliegen, den Opfern solcher oder ähnlicher Taten unterstützend zur Seite zu stehen und für zügigen Rechtsbeistand sowie psychologische Beratung zu sorgen.


Volleyballturnier

Volleyballturnier

Vor kurzem fand unser jährliches Volleyballturnier für alle Vollzeitklassen des BK Jülichs statt. Alle Klassen zeigten großen Einsatz und stärkten somit ihre Klassengemeinschaft, hatten aber auch die ein oder andere Gelegenheit Kontakte zu den anderen Klassen zu knüpfen. Am Ende konnte die HBW2 18 (Oberstufe der Höheren Handelsschule) den Sieg erspielen. Anschließend gab es für alle Schülerinnen und Schüler die Halbjahreszeugnisse.


Berufskolleg Jülich und Auto Thüllen GmbH & Co KG – Zielsetzungen einer neuen KURS-Partnerschaft

Berufskolleg Jülich und Auto Thüllen GmbH & Co KG – Zielsetzungen einer neuen KURS-Partnerschaft

Nach bereits jahrelanger bestehender Kooperation in der Ausbildung und Berufsorientierung wurde die fundierte Partnerschaft zwischen Auto Thüllen GmbH & Co KG und dem Berufskolleg Jülich nun offiziell mit einer KURS-Partnerschaft bestätigt, die zukunftstechnisch weitere Möglichkeiten für Betrieb und Schule bieten soll.


Weiterlesen
Projektübergabe "Möbel für soziale Zwecke"

Projektübergabe "Möbel für soziale Zwecke"

Auch in diesem Jahr konnte der Bildungsgang TischlerInnen in Zusammenarbeit mit der Tischler-Innung Düren-Jülich und dem BGZ Simmerath erneut Kinder glücklich machen.


Weiterlesen
Praktika im Ausland

Praktika im Ausland

Lesen Sie hier Nachrichten über die Praktika unsere Schülerinnen und Schüler in Maastricht (Niederlande), Hasselt (Belgien) und Sevilla (Spanien).


Weiterlesen
Mit dem Abitur fit für die Wirtschaft

Mit dem Abitur fit für die Wirtschaft

Das Berufliche Gymnasium am Berufskolleg Jülich macht´s möglich!

 

­­

Seit 2012 existiert der Bildungsgang des Beruflichen Gymnasiums für Wirtschaft und Verwaltung nun schon am Berufskolleg Jülich und die bisherigen Absolventinnen und Absolventen sind sich vor allem in einem Punkt einig: Durch die starke Handlungsorientierung des Unterrichts sowie den unmittelbaren Berufsbezug der einzelnen Fächer, wie z.B. Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen oder Volkswirtschaftslehre, ist und war ihnen die Ausrichtung der schulischen Bildung stets präsent. Zudem lernten sie danach zu fragen, inwiefern sie dieses kaufmännische Wissen weiterbringt, wenn sie z. B. Medizin studieren wollen. Dass dieses Grundwissen den Einstieg in ein wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine kaufmännische Ausbildung erleichtert und somit die eigene Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt deutlich steigert, ist den Schülern bewusst.


Weiterlesen
Fit für die Bewerbung?!

Fit für die Bewerbung?!

Zum wiederholten Male fand nun die bewerbungspädagogische Halbwoche in der Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung (BFW) statt.

 

Die Schülerinnen und Schüler der „Handelsschule“ hatten an mehreren Tagen Gelegenheit, eigenständig Berufsorientierungstests zu absolvieren, unter fachkompetenter Anleitung der Lehrerinnen und Lehrer der BFW sowie mehrerer Mitarbeiter der Agentur für Arbeit vollständige Bewerbungen zu verfassen sowie verschiedene Formen von Bewerbungsverfahren (klassisch und internetbasiert) kennenzulernen und anzuwenden.


Weiterlesen
Herzlichen Glückwunsch Marian Thull!

Herzlichen Glückwunsch Marian Thull!

Bester Azubi im Bereich Packmitteltechnologie

 

Dieses Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen: Mit 1,0 im schulischen Bereich sowie 96 Prozent bei der praktischen Prüfung hat Marian Thull, Berufsschüler des Berufskollegs Jülich, seine Ausbildung als Packmitteltechnologe bravurös abgeschlossen. Er ist damit nicht nur landesweit, sondern sogar bundesweit der beste Auszubildende seines Fachbereichs. Hierzu gratuliert das Berufskolleg Jülich ganz herzlich!


Blutspende – eine Herzensangelegenheit

Blutspende – eine Herzensangelegenheit

Beim 2. diesjährigen Blutspende-Termin des BKJ konnten stolze 130 Spenderinnen und Spender verzeichnet werden – knapp ein Drittel davon waren Erstspender!


Weiterlesen
Schüleraustausch Taicang (China)

Schüleraustausch Taicang (China)

Eindrücke vom Besuch der Partnerschule des Berufskollegs Jülich

 

 

Link zum Presseartikel der Aachener Zeitung/Jülich vom 23.11.2019 "Schüler mittendrin im Reich der Mitte" als PDF-Datei.

 

Unter dem Link des Kultur- und Stadtmagazin Herzog (https://www.herzog-magazin.de/china-tagebuch/) sind die Ereignisse der Reise mit Fotos und Videos anschaulich und ausführlich anzusehen.

 

Tag 1 – Stadterkundung Taicang

Nachdem die Jülicher in der Partnerstadt Taicang gut angekommen sind, stand am ersten Tag eine Führung durch die Stadt auf dem Programm, bei der erste Eindrücke von der neuen Heimat auf Zeit gesammelt werden konnten. 

 


Weiterlesen
Erster Schüleraustausch mit Taicang

Erster Schüleraustausch mit Taicang

Erwartungsvoll rückt unser erster Schüleraustausch mit einer Schule in der chinesischen Stadt Taicang immer näher. Nachdem im September 2017 Jülich und Taicang zu Partnerstädten ernannt wurden, dürfen nun endlich nach langer Planung 28 Schülerinnen und Schüler des Mädchengymnasiums Jülich, Gymnasiums Zitadelle und Berufskollegs Jülich mit drei begleitenden Lehrkräften für zehn Tage den Besuch Taicangs antreten.

 

Unsere Schülerinnen und Schüler wie auch Lehrer Holger Foltz freuen sich nun Themen, die sie im Vorfeld erarbeitet haben, wie zum Beispiel Mobilität, Bildung, Nachhaltigkeit Chinas selbst zu erleben und ein Verständnis für die Kultur und Historie des Gastlandes herauszubilden.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:
https://www.herzog-magazin.de/nachrichten/top-themen/huanying-taicang-shi/


Jülicher Friedenslauf 2019

Jülicher Friedenslauf 2019

Auch am diesjährigen Jülicher Friedenslauf nahmen unter den 800 Läufern Schülerinnen und Schüler der Internationalen Förderklasse und der Berufsfachschule für Ernährung- und Versorgungsmanagement teil. Die 16 Läuferinnen und Läufer sammelten auf einer Strecke von 1. Kilometer pro gelaufener Runde Spenden für die Unterstützung von Friedensprojekten. Am Ende konnten mit insgesamt 164 gelaufenen Runden insgesamt 324 € erlaufen werden. Einen großen Dank an alle Schülerinnen und Schüler, die 90 Minuten lang Runde für Runde gelaufen sind!   


IHK-Ehrung der „sehr guten“ Prüflinge, Sommerprüfung 2019

IHK-Ehrung der „sehr guten“ Prüflinge, Sommerprüfung 2019

Am 10.September 2019 wurden die „sehr guten“ Prüflinge der Sommerprüfung 2019 von der IHK im Berufskolleg Kaufmännische Schulen des Kreises Düren geehrt.


Weiterlesen
Modern, musikalisch, mutig – Konzertlesung zum Thema Essstörungen

Modern, musikalisch, mutig – Konzertlesung zum Thema Essstörungen

Im Rahmen der Initiative „bauchgefühl“, die durch Informationen und Sensibilisierung dem Krankheitsbild Essstörungen vorbeugen sowie dem Voranschreiten der Krankheit bei Jugendlichen entgegenwirken will fand in der vergangenen Woche eine Konzertlesung am Berufskolleg Jülich statt, die genau dieses Thema auf moderne und einfühlsame Art und Weise den Jugendlichen nahebringen will.


Weiterlesen
Auch Stars müssen mal gehen

Auch Stars müssen mal gehen

Auf unserer diesjährigen Abschlussfeier gratulierten Schulleitung und Kollegium den Schülerinnen und Schülern der Vollzeitklassen und Berufsschulklassen zum bestandenen Abschluss.

 

Moderiert wurde die Veranstaltung durch Schüler Maximilian Neyer und Lehrer Tobias Funke, die gekonnt für einen amüsanten Abend sorgten.


Weiterlesen
„Wir haben´s geschafft!“ – Abiturfeier des BGY 16

„Wir haben´s geschafft!“ – Abiturfeier des BGY 16

Nach intensiven Wochen der Vorbereitung und des Prüfungsstresses war es am vergangenen Freitag endlich soweit: die Abiturientinnen und Abiturienten des Beruflichen Gymnasiums erhielten im feierlichen Rahmen ihre Abiturzeugnisse und bilden somit bereits den fünften Abiturjahrgang am Berufskolleg Jülich.


Weiterlesen
> Weitere News

Partner