Aktuelles

11.11.2020 - Mitteilungspflichten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie

11.11.2020 - Mitteilungspflichten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

im Falle von schulischen Abwesenheiten von Schülerinnen und Schülern, die im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie stehen, sind die nachfolgend aufgeführten Mitteilungspflichten zu beachten.


Weiterlesen
Blutspende unter Coronabedingungen: eine Einbahnstraße zum Erfolg!

Blutspende unter Coronabedingungen: eine Einbahnstraße zum Erfolg!

In jedem Schuljahr führt das Berufskolleg Jülich vier Blutspendetage in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz durch. Beim 1. Blutspende-Termin konnten trotz erschwerter organisatorischer Bedingungen aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie knapp einhundert Spenderinnen und Spender verzeichnet werden – ein Drittel davon waren wieder einmal Erstspender!


Weiterlesen
Eltern-/ Ausbildersprechtag

Eltern-/ Ausbildersprechtag

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Ausbilderinnen und Ausbilder,
liebe Eltern,

 

der Eltern-/ Ausbildersprechtag, zu dem Sie bereits vor den Herbstferien eine Einladung erhalten haben, kann pandemiebedingt in diesem Halbjahr nicht als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden. Selbstverständlich möchten wir Ihnen dennoch die Gelegenheit bieten, mit unseren Lehrerinnen und Lehrern das persönliche Gespräch zu suchen. Wir bitten Sie daher, mit den Lehrkräften per E-Mail (E-Mail-Adressen s. Homepage/ Schule/ Kollegium) Termine für Telefongespräche am Dienstag, 10.11.2020 zwischen 15:30 und 19:00 Uhr zu vereinbaren.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Heike Schwarzbauer

Schulleiterin


Maskenpflicht im Unterricht, Stand 26.10.2020

Maskenpflicht im Unterricht, Stand 26.10.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Ausbilderinnen und Ausbilder,
liebe Eltern,

 

wie Sie der Presse entnehmen können, hat sich das Infektionsgeschehen auch in unserer Region weiter zugespitzt und das Ministerium für Schule und Bildung hat erweiterte Hygienemaßnahmen für die Schulen angeordnet. Dies erfolgt unter der Maßgabe, dass der Präsenzunterricht weiterhin absolute Priorität hat. Dies ist wichtig, um alle Schülerinnen und Schüler unterstützen zu können, erfolgreich ihren schulischen und beruflichen Abschluss zu machen.

 

Die bereits geltenden Hygieneregeln werden ab dem 26.10.2020 um folgende Maßnahmen erweitert:

 

1. Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung – auch während des Unterrichts!

 

Von dieser Pflicht kann die Schulleitung nach Vorlage eines aussagekräftigen ärztlichen Gutachtens befreien. In diesen Fällen ist in besonderer Weise darauf zu achten, dass durch geeignete Maßnahmen einer Infektion der Mitschülerinnen und Mitschüler sowie der unterrichtenden Lehrkräfte vorgebeugt wird.

 

Weiterhin gilt, dass im Schulgebäude und auf dem Schulgelände eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden muss.

 

2. Lüften der Räume!

 

Der Konzentration der Aerosole in den Klassenräumen, Laboren und Werkstätten muss vorgebeugt werden durch intensives Lüften:

 

  • Stoßlüften alle 20 Minuten
  • Querlüften wo immer es möglich ist,
  • Lüften während der gesamten Pausendauer.

 

Diese Regelungen sollen vorerst bis zum Beginn der Weihnachtsferien am 22. Dezember 2020 gelten.

 

Weitere Regelungen finden Sie auf unserer Homepage unter http://www.berufskolleg-juelich.de/hygieneplan_coronavirus

 

Die erweiterten Anforderungen erschweren die Arbeit im Unterricht und die dringend erforderliche konsequente Umsetzung stellt alle vor neue Herausforderungen. Im Interesse der Gesundheit und einer erfolgreichen pädagogischen Arbeit bitten wir Sie, die erweiterten Hygienevorgaben in unserem Berufskolleg verantwortungsbewusst umzusetzen.

 

Die Einhaltung dieser Hygienevorgaben ist ein wichtiger Beitrag, um die Corona-Epidemie zu bewältigen und damit mitzuhelfen, die Gesundheit von uns und vielen unserer Mitmenschen zu schützen und einem nochmaligen Shutdown vorzubeugen.

 

Wir bauen auf Ihre Unterstützung und wünschen Ihnen allen, dass Sie gesund bleiben!

 

Heike Schwarzbauer
Schulleiterin


Maskenpflicht im Unterricht

Maskenpflicht im Unterricht

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern, sehr geehrte Vertreterinnen und Vertreter der Ausbildungsbetriebe

 

das Ministerium für Schule und Bildung hat die Maskenpflicht in Schulen bis auf Weiteres verlängert. Diese Maskenpflicht gilt für die gesamte Schulgemeinde und auch für Besucher. Eine Ausnahme gibt es: Wenn Sie, liebe Schülerinnen und Schüler, Ihren festen Sitzplatz in der Klasse eingenommen haben, dürfen Sie während des Unterrichts die Maske ablegen. Sobald Sie Ihren Platz verlassen, muss die Maske aber wieder getragen werden.

 

Das Robert Koch-Institut (RKI) empfiehlt das generelle Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung im öffentlichen Raum als einen weiteren Baustein, um Risikogruppen zu schützen und den Infektionsdruck und damit die Ausbreitungsgeschwindigkeit von COVID-19 in der Bevölkerung zu reduzieren. Das Tragen einer Maske trägt dazu bei, andere Personen vor feinen Tröpfchen und Partikeln, die man beim Sprechen, Husten oder Niesen ausstößt, zu schützen.

 

Das Gesundheitsamt des Kreises Düren hat allen weiterführenden Schulen empfohlen, an der Maskenpflicht im Unterricht festzuhalten. Die Empfehlung richtet sich in besonderer Weise an die vier Berufskollegs des Kreises Düren, denn dort auftretende Infektionsfälle bleiben nicht nur auf die Schulgemeinschaft und deren Angehörige beschränkt, sondern können auch in die Ausbildungsbetriebe hineingetragen werden und dort die Mitarbeiter anstecken.


Weiterlesen
Aktuelle Informationen - Stand 31.08.2020

Aktuelle Informationen - Stand 31.08.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, sehr geehrte Ausbilderinnen und Ausbilder,

 

seit Beginn des Schuljahres besteht die Maskenpflicht an Schulen in Nordrhein-Westfalen auch während des Unterrichtes. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (MNS) während des Unterrichtes soll aufgehoben werden. Zur Zeit liegt uns hierzu noch keine Mitteilung aus dem Schulministerium vor. Deshalb wird für Morgen, den 01. September 2020 an der Maskenpflicht während des Unterrichtes und dem bestehenden Hygienekonzept festgehalten.

 

Ich informiere Sie kurzfristig über die weiteren Planungen.

 

Bleiben Sie alle gesund!

Herzliche Grüße

Heiko Schwarzbauer

Schulleiterin


Schulstart 2020/2021

Schulstart 2020/2021

Wir begrüßen neue wie „alte“ Schülerinnen und Schüler am Berufskolleg Jülich und wünschen ihnen einen guten Start ins neue Schuljahr! Dieses wird mit Sicherheit noch die ein oder andere Herausforderung mit sich bringen, die wir aber ebenso wie die letzten Wochen vor den Ferien gemeinsam mit allen Beteiligten bestmöglich bewältigen wollen.

 

Mit einem aktualisierten Hygieneplan und Schulregeln bezüglich des Infektionsschutzes möchten wir die Sicherheit aller Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewährleisten. Besondere Umstände erfordern auch besondere Maßnahmen, wie beispielsweise Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände, Einbahnstraßenverkehr in Fluren und auf Treppen, feste Sitzplätze sowie Zwischendesinfektionen in Fach- und Unterrichtsräumen und viele andere Regel.

 

Wir wünschen allen ein gutes und erfolgreiches Schuljahr!

 


Mit Abstand…die schönste Zeugnisübergabe

Mit Abstand…die schönste Zeugnisübergabe

Das zweite Halbjahr des Schuljahrs 2019/2020 stellte uns durch die Corona-Pandemie vor besondere Herausforderungen. Nach der Zeit des Lernens auf Distanz durfte der Unterricht in der Schule wiederaufgenommen werden, auch wenn dies aufgrund aktueller Hygieneverordnungen und dazugehöriger Umstände anders war, als man es bisher kannte. Dennoch konnten unsere Abschlussklassen mit Stolz die ihre Schulabschlüsse entgegen-nehmen und in die Sommerferien starten.

 


Weiterlesen
Entlass der Abiturientia „auf Abstand“

Entlass der Abiturientia „auf Abstand“

Nach intensiven Wochen der Vorbereitung und des Prüfungsstresses während einer Zeit, die durch Homeschooling und Abstandsregeln aufgrund der Corona-Pandemie geprägt war, war es vergangene Woche trotz Corona endlich soweit: Die Abiturientinnen und Abiturienten des Beruflichen Gymnasiums für Wirtschaft und Verwaltung erhielten im engsten Rahmen ihre Abiturzeugnisse und bilden somit bereits den sechsten Abiturjahrgang am Berufskolleg Jülich.

 


Weiterlesen
Kammerbeste 2020 – Ehrung von Auszubildenden des Berufskollegs Jülich

Kammerbeste 2020 – Ehrung von Auszubildenden des Berufskollegs Jülich

Fünf Schülerinnen und ein Schüler gehören in diesem Jahr zu den Absolventen, die ihre Berufsausbildung mit der Note „sehr gut“ abgeschlossen haben und sich damit in ganz besonderer Weise auszeichnen als Elite des diesjährigen Prüfungsjahres.

 

Kammerbeste 2020 sind:

 

Automobilkaufmann

Tobias Jansen, Theo Bähr GmbH

 

Kauffrau für Büromanagement

Christina Maria Fischer, Forschungszentrum Jülich

Lisa Klein,  Forschungszentrum Jülich

Hümeyra Kuz, Offergeld Logistik GmbH & Co. KG

Katharina Rückriem, Forschungszentrum Jülich

Kerstin Schumacher, Forschungszentrum Jülich


Weiterlesen
„Gute Schule 2020“ – für das BK Jülich ein voller Erfolg

„Gute Schule 2020“ – für das BK Jülich ein voller Erfolg

Kürzlich tagte der Schulausschuss ausnahmsweise im Foyer des Berufskollegs Jülich. Der Grund: alle Beteiligten waren mehr als neugierig auf die Modernisierung und Sanierung, die in den Bereichen der Tischler sowie der Räumlichkeiten Naturwissenschaften durch das Förderprogramm „Gute Schule 2020“ getätigt wurden.

 

Das Förderprogramm „Gute Schule 2020“ wurde gemeinsam vom Land NRW und der NRW.BANK durchgeführt und sollte durch Fördermittel im Rahmen von insgesamt zwei Milliarden Euro dazu dienen, die kommunale Schulinfrastruktur im Hinblick auf Investitionen in Sanierung, Modernisierung und Ausbau bis zum Jahre 2020 zu optimieren.


Weiterlesen
> Weitere News

Partner