Aktuelles

Kammerbeste 2020 – Ehrung von Auszubildenden des Berufskollegs Jülich

Kammerbeste 2020 – Ehrung von Auszubildenden des Berufskollegs Jülich

Fünf Schülerinnen und ein Schüler gehören in diesem Jahr zu den Absolventen, die ihre Berufsausbildung mit der Note „sehr gut“ abgeschlossen haben und sich damit in ganz besonderer Weise auszeichnen als Elite des diesjährigen Prüfungsjahres.

 

Kammerbeste 2020 sind:

 

Automobilkaufmann

Tobias Jansen, Theo Bähr GmbH

 

Kauffrau für Büromanagement

Christina Maria Fischer, Forschungszentrum Jülich

Lisa Klein,  Forschungszentrum Jülich

Hümeyra Kuz, Offergeld Logistik GmbH & Co. KG

Katharina Rückriem, Forschungszentrum Jülich

Kerstin Schumacher, Forschungszentrum Jülich


Weiterlesen
Neuer Zeitplan für schulische Abschlussprüfungen in Nordrhein-Westfalen

Neuer Zeitplan für schulische Abschlussprüfungen in Nordrhein-Westfalen

Liebe Schülerinnen und Schüler der Q2 des Wirtschaftsgymnasiums und der Oberstufen der Höheren Berufsfachschulen für Ernährung/ Hauswirtschaft und Wirtschaft und Verwaltung (Höhere Handelsschule),

 

das Schulministerium hat sich in einer Pressekonferenz zum Ablauf des Abiturs 2020 und zu den Planungen für die weiteren Abschlussprüfungen der Berufskollegs geäußert. Ich habe Ihnen die wichtigsten organisatorischen Passagen aus der Pressemitteilung online gestellt, den vollständigen Text erhalten Sie über diesen Link:
ttps://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/ Presse/Pressemitteilungen/2020_17_LegPer/PM20200327_Abi-Zeitplan/index.html

Hinsichtlich neuer Termine für die Kammerprüfungen bitte ich Sie sich auf den Websites der Industrie- und Handelskammer Aachen (aachen.ihk.de) sowie der Handwerkskammer Aachen (https://www.hwk-aachen.de/) zu informieren.

 

Bleiben Sie gesund!
Herzliche Grüße
Heike Schwarzbauer
Schulleiterin


Weiterlesen
Kontaktmöglichkeiten in Zeiten von Corona

Kontaktmöglichkeiten in Zeiten von Corona

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

auch wenn derzeit kein Unterricht im Schulgebäude stattfinden kann, sind Ihre Lehrerinnen und Lehrer weiterhin für Sie da. Dies gilt auch für die Kolleginnen der Schulsozialarbeit. Wenn Sie also Fragen und Gesprächswünsche zu persönlichen Anliegen haben, freuen sich Frau Forster doris.forster@berufskolleg-juelich.de und Frau Kayan selcen.kayan@berufskolleg-juelich.de über Ihre E-Mail und nehmen Kontakt zu Ihnen auf.

 

Viele liebe Grüße und bleiben Sie gesund!

Heike Schwarzbauer
Schulleiterin


Aktuelle Informationen zum Coronavirus - Stand 23.3.20

Aktuelle Informationen zum Coronavirus - Stand 23.3.20

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Vertreterinnen und Vertreter der Ausbildungsbetriebe, sehr geehrte Damen und Herren,

 

entsprechend der Regelung der Kreisverwaltung Düren sind nunmehr auch die Schulen für den Publikumsverkehr geschlossen.

Das Schulbüro steht trotz Schließung telefonisch in der Zeit von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr und per E-Mail zur Verfügung und kümmert sich um Ihre Anliegen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Heike Schwarzbauer

Schulleiterin

 

Aktuelle Infos zur Anmeldung

Die 2. Bewerbungsphase für unsere Vollzeitbildungsgänge startet am 23.03.2020 und geht bis zum 15.06.2020.

Sie können sich über Schüler-Online schueleranmeldung.de für das nächste Schuljahr anmelden.

 

Bitte senden Sie dazu folgende Unterlagen:

- unterschriebenes Bewerbungsformular

- letztes Halbjahreszeugnis der zuletzt besuchten Schule in Kopie

- letztes Abschlusszeugnis / Abgangszeugnis in Kopie

- Tabellarischer Lebenslauf mit Foto

- Personalausweis / Ausweisdokument in Kopie


an das


Berufskolleg Jülich
Bongardstraße 15
52428 Jülich
Fax: 02461 - 936979
Mail: mail@berufskolleg-juelich.de


Bitte geben Sie   u n b e d i n g t   an, ob bei Ihnen ein sonderpädagogischer Förderbedarf besteht und wenn ja, welcher!


Aktuelle Informationen zum Coronavirus - Stand 19.3.20

Aktuelle Informationen zum Coronavirus - Stand 19.3.20

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Vertreterinnen und Vertreter der Ausbildungsbetriebe, sehr geehrte Damen und Herren,

 

das Schulministerium hat die Schulen über die weitere Vorgehensweise im Umgang mit dem Corona-Virus informiert.

 

1. Praktika

Praktika im Zusammenhang mit Bildungsgängen der Berufskollegs sind, solange der Unterrichtsbetrieb ruht, nicht mehr zu absolvieren.

 

2. Prüfungen

a) Zentralabitur in der gymnasialen Oberstufe und an Beruflichen Gymnasien

Die vorzeitige Einstellung des Unterrichts ab dem 16. März bis zum Ende der Osterferien hat grundsätzlich keine Auswirkungen auf die Terminsetzungen bei den bevorstehenden Abiturprüfungen. Die Termine sind insbesondere mit Blick auf die Fächer Deutsch, Mathematik, Englisch und Französisch aufgrund des durch die Kultusministerkonferenz veranlassten länderübergreifenden Aufgabenpools zwischen den Ländern abgestimmt und bleiben in diesen und allen anderen Fächern grundsätzlich bestehen.

 

b) Weitere Prüfungen der Berufskollegs (z.B. Fachhochschulreife)

Die Prüfungen werden zum frühestmöglichen Zeitpunkt nachgeholt. Die Festsetzung der neuen Prüfungstermine erfolgt in Abstimmung zwischen dem Berufskolleg und der zuständigen Schulaufsichtsbehörde.

 

3. Duale Berufsausbildung

Lernaufgaben: Die Schulen sind gebeten worden, ihren Schülerinnen und  Lernaufgaben bereitzustellen, die diese in häuslicher Arbeit erledigen sollen.

 

In der dualen Berufsausbildung sind gemäß § 15 Berufsbildungsgesetz (BBiG) Auszubildende für die Teilnahme am Berufsschulunterricht und für Prüfungen freizustellen. Da seit 16.03.2020 der Unterricht an den Schulen ruht, setzen die Schülerinnen und Schüler in den Fachklassen des dualen Systems ihre Ausbildung im Betrieb fort, sofern dieser nicht gesonderte Vorkehrungen zum Umgang mit dem Corona-Virus getroffen hat.

 

Zur Sicherung des Ausbildungserfolges sollen Berufskollegs im Rahmen der infrastrukturellen Voraussetzungen die gegebenen Möglichkeiten nutzen, Auszubildende gerade auch im Hinblick auf anstehende Prüfungen mit Aufgaben zu unterstützen. Ausbildungsbetriebe und Kammern sollen über gefundene Möglichkeiten informiert werden und prüfen, wie sie den Auszubildenden im Rahmen der organisatorischen Bedingungen Gelegenheit zur Bearbeitung schulischer Aufgaben geben.

 

Unsere Lehrerinnen und Lehrer stehen per E-Mail mit ihren Schülerinnen und Schülern in Verbindung und versorgen diese mit Aufgaben. Mit Bezug auf den o. a. Erlass bitte ich darum, den Auszubildenden die erforderliche Lernzeit zur Verfügung zu stellen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Heike Schwarzbauer

Schulleiterin


Aktuelle Informationen zum Coronavirus - Stand 16.3.20

Aktuelle Informationen zum Coronavirus - Stand 16.3.20

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Vertreterinnen und Vertreter der Ausbildungsbetriebe,

 

das Schulministerium hat die Schulen dahingehend informiert, dass den Schülerinnen und Schülern bis zu den Osterferien Lernangebote gemacht werden sollen, die von ihnen zu Hause bearbeitet werden.

 

Grundsätzlich wird empfohlen, den bisherigen Lernstoff eigenverantwortlich nachzuarbeiten. Um Sie mit Lernaufgaben versorgen zu können, benötigen wir eine E-Mail-Adresse von Ihnen. Deshalb soll sich jede Schülerin/ jeder Schüler bis morgen, Dienstag, 17. März 2020 per E-Mail bei seiner Klassenleitung melden. Die Mailadressen der Lehrkräfte finden Sie auf unserer Homepage unter Schule/ Kollegium. Sollten Sie noch keine E-Mail-Adresse haben, richten Sie sich bitte eine ein. Hilfestellungen zum Einrichten einer (kostenlosen) E-Mail-Adresse finden Sie im Internet. Sollten hierbei Schwierigkeiten auftreten, können Sie sich gerne an Ihre Klassenleitung wenden.

 

Bitte rufen Sie Ihre Mails regelmäßig ab und schauen auch immer wieder auf die Homepage, wo aktuelle Nachrichten, auch hinsichtlich Prüfungen, eingestellt werden.

 

Lt. heutiger Information der Handwerkskammer und auch der Zahnärztekammer sind alle Prüfungen (Zwischenprüfungen, Abschlussprüfungen) bis auf Weiteres abgesagt. Bitte informieren Sie sich über Nachholtermine auf den Webseiten der Handwerkskammer Aachen und der Zahnärztekammer Nordrhein.

 

Bleiben Sie gesund!
Beste Grüße
Heike Schwarzbauer
Schulleiterin


Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, sehr geehrte Damen und Herren,
 
das Ministerium für Schule und Bildung hat mitgeteilt, dass alle Schulen in Nordrhein-Westfalen ab 16.03.2020 bis zu den Osterferien geschlossen werden. Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht. Für Schülerinnen und Schüler in der dualen Ausbildung (Berufsschule) beschränkt sich die Maßnahme auf den Ausfall des Unterrichts, d. h. Berufsschülerinnen und Berufsschüler gehen in die Betriebe und nehmen dort an der betrieblichen Ausbildung teil. Auch die bildungsgangbezogenen Betriebspraktika werden durchgeführt. Alle anderen Schülerinnen und Schüler haben Studientage und erhalten von ihren Lehrkräften Informationen über zu bearbeitende Inhalte und Aufgaben.
 
Die Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen informieren, dass nach heutigem, bundeseinheitlichem Beschluss alle für die Woche vom 16.03.2020 – 20.03.2020 festgelegten IHK-Prüfungen abgesagt werden. Dies betrifft die geplanten Abschlussprüfungen ebenso wie die Zwischenprüfungen. Über Nachholtermine wird zu gegebener Zeit informiert.
 
Weitere Auskünfte erhalten Sie jeweils aktuell. Bitte schauen Sie unbedingt täglich auf unsere Homepage, um über die weitere Verfahrensweise informiert zu werden.
 
Bleiben Sie gesund!
Beste Grüße
Heike Schwarzbauer
Schulleiterin

Berufsinfo-Markt abgesagt

Berufsinfo-Markt abgesagt

Leider müssen wir mitteilen, dass der Berufsinfo-Markt am 20.03.2020 nicht stattfindet.

Die Stadt Jülich hat sich diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Man hat sich dabei an der Empfehlung von Gesundheitsminister Spahn orientiert, Events mit mehr als 1000 Menschen abzusagen, um die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen.

Am Berufsinfo-Markt der Nordkreiskommunen Aldenhoven, Jülich, Linnich und Titz, der seit 2012 im Berufskolleg Jülich stattfindet, nehmen jährlich rund 1.000 Schüler*innen teil, dazu kommen rund 80 bis 100 Aussteller. Damit liegt die Veranstaltung in kritischen Bereich.

Wir danken für Ihr/ euer Verständnis.


„Gute Schule 2020“ – für das BK Jülich ein voller Erfolg

„Gute Schule 2020“ – für das BK Jülich ein voller Erfolg

Kürzlich tagte der Schulausschuss ausnahmsweise im Foyer des Berufskollegs Jülich. Der Grund: alle Beteiligten waren mehr als neugierig auf die Modernisierung und Sanierung, die in den Bereichen der Tischler sowie der Räumlichkeiten Naturwissenschaften durch das Förderprogramm „Gute Schule 2020“ getätigt wurden.

 

Das Förderprogramm „Gute Schule 2020“ wurde gemeinsam vom Land NRW und der NRW.BANK durchgeführt und sollte durch Fördermittel im Rahmen von insgesamt zwei Milliarden Euro dazu dienen, die kommunale Schulinfrastruktur im Hinblick auf Investitionen in Sanierung, Modernisierung und Ausbau bis zum Jahre 2020 zu optimieren.


Weiterlesen
Information zum Coronavirus

Information zum Coronavirus

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Damen und Herren,

 

ein Schüler unserer Schule wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Wie wir hiermit umgehen, können Sie der folgenden Pressemitteilung des Kreises Düren entnehmen:

 

Kreis Düren. Ein Schüler (21) des Berufskollegs Jülich ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der junge Mann kommt aus dem Kreis Heinsberg und fühlt sich soweit gut, wie Dr. Norbert Schnitzler, Leiter des Kreis-Gesundheitsamtes, sagte. 


Weiterlesen
Information zum Corona-Virus

Information zum Corona-Virus

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Damen und Herren,

 

nach aktueller Information des Gesundheitsamtes des Kreises Düren bleiben die Schulen im Kreis Düren geöffnet. Allerdings sollen Schülerinnen und Schüler mit den kleinsten Erkältungssymptomen bitte zu Hause bleiben! Weitere Informationen zum Corona-Virus sind auch auf der Website des Kreises Düren (www.kreis-dueren.de) und beim Bürgertelefon des Landes Nordrhein-Westfalen zu erhalten (Tel.: 0211 8554774).

 

Freundliche Grüße

Ihre Schulleitung


Unsere halbjährliche Blutspendeaktion läuft!

Unsere halbjährliche Blutspendeaktion läuft!

Zurzeit laufen unsere beiden Blutspendeaktionstage und wir freuen uns über jede Schülerin, jeden Schüler, der sich dazu entscheidet, etwas von diesem wertvollen „Gut“ abzugeben, um damit anderen Menschen zu helfen. Als Dank dafür werden alle Spenderinnen und Spender vom Deutschen Roten Kreuz mit leckeren Speisen und Getränken versorgt.

 

Wie bedeutend solche Aktionstage in der Schule sind, zeigt die große Bereitschaft der Schülerinnen und Schüler, die regelmäßig an den beiden Blutspendetagen pro Halbjahr in der Schule teilnehmen. Die langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit des Deutschen Roten Kreuzes mit dem BK Jülich unterstützt die Versorgung der Krankenhäuser mit Blutkonserven und schafft es, gleichzeitig die Schülerinnen und Schüler für dieses wichtige Thema zu sensibilisieren.


Aktuelle Infos zur Anmeldung

Aktuelle Infos zur Anmeldung

Für alle Interessenten, die es nicht zu unserem Informations- und Beratungstag geschafft haben, haben wir hier noch einmal die aktuellen Anmeldeinformationen für das Schuljahr 2020/2021.

 

Sie können sich bis zum 28.02.2020 über Schüler-Online schueleranmeldung.de für das nächste Schuljahr anmelden.

 

Bitte senden Sie dazu folgende Unterlagen:

- unterschriebenes Bewerbungsformular

- letztes Halbjahreszeugnis der zuletzt besuchten Schule in Kopie

- letztes Abschlusszeugnis / Abgangszeugnis in Kopie

- Tabellarischer Lebenslauf mit Foto

- Personalausweis / Ausweisdokument in Kopie


an das


Berufskolleg Jülich
Bongardstraße 15
52428 Jülich
Fax: 02461 - 936979
Mail: mail@berufskolleg-juelich.de


Bitte geben Sie   u n b e d i n g t   an, ob bei Ihnen ein sonderpädagogischer Förderbedarf besteht und wenn ja, welcher!


Wenn Sie sich beraten lassen möchten, teilen Sie uns dies bitte mit. Ein/e Beratungslehrer/in wird sich dann mit Ihnen zwecks Terminvereinbarung in Verbindung setzen.


Weiterlesen
Infoveranstaltung K.O. Tropfen

Infoveranstaltung K.O. Tropfen

Pünktlich zu den anstehenden Karnevalstagen durfte das Berufskolleg Jülich einen Berater des Weißen Rings willkommen heißen. Im Mittelpunkt des Vortrags stand die ausführliche Berichterstattung über die Auswirkungen von K.O. Tropfen bei Jugendlichen. Eine Vielzahl von Klassen wurde dabei während der Veranstaltung in der Aula umfangreich informiert. Ferner ist es dem Weißen Ring ein Anliegen, den Opfern solcher oder ähnlicher Taten unterstützend zur Seite zu stehen und für zügigen Rechtsbeistand sowie psychologische Beratung zu sorgen.


Volleyballturnier

Volleyballturnier

Vor kurzem fand unser jährliches Volleyballturnier für alle Vollzeitklassen des BK Jülichs statt. Alle Klassen zeigten großen Einsatz und stärkten somit ihre Klassengemeinschaft, hatten aber auch die ein oder andere Gelegenheit Kontakte zu den anderen Klassen zu knüpfen. Am Ende konnte die HBW2 18 (Oberstufe der Höheren Handelsschule) den Sieg erspielen. Anschließend gab es für alle Schülerinnen und Schüler die Halbjahreszeugnisse.


Berufskolleg Jülich und Auto Thüllen GmbH & Co KG – Zielsetzungen einer neuen KURS-Partnerschaft

Berufskolleg Jülich und Auto Thüllen GmbH & Co KG – Zielsetzungen einer neuen KURS-Partnerschaft

Nach bereits jahrelanger bestehender Kooperation in der Ausbildung und Berufsorientierung wurde die fundierte Partnerschaft zwischen Auto Thüllen GmbH & Co KG und dem Berufskolleg Jülich nun offiziell mit einer KURS-Partnerschaft bestätigt, die zukunftstechnisch weitere Möglichkeiten für Betrieb und Schule bieten soll.


Weiterlesen
Projektübergabe "Möbel für soziale Zwecke"

Projektübergabe "Möbel für soziale Zwecke"

Auch in diesem Jahr konnte der Bildungsgang TischlerInnen in Zusammenarbeit mit der Tischler-Innung Düren-Jülich und dem BGZ Simmerath erneut Kinder glücklich machen.


Weiterlesen
Praktika im Ausland

Praktika im Ausland

Lesen Sie hier Nachrichten über die Praktika unsere Schülerinnen und Schüler in Maastricht (Niederlande), Hasselt (Belgien) und Sevilla (Spanien).


Weiterlesen
Mit dem Abitur fit für die Wirtschaft

Mit dem Abitur fit für die Wirtschaft

Das Berufliche Gymnasium am Berufskolleg Jülich macht´s möglich!

 

­­

Seit 2012 existiert der Bildungsgang des Beruflichen Gymnasiums für Wirtschaft und Verwaltung nun schon am Berufskolleg Jülich und die bisherigen Absolventinnen und Absolventen sind sich vor allem in einem Punkt einig: Durch die starke Handlungsorientierung des Unterrichts sowie den unmittelbaren Berufsbezug der einzelnen Fächer, wie z.B. Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen oder Volkswirtschaftslehre, ist und war ihnen die Ausrichtung der schulischen Bildung stets präsent. Zudem lernten sie danach zu fragen, inwiefern sie dieses kaufmännische Wissen weiterbringt, wenn sie z. B. Medizin studieren wollen. Dass dieses Grundwissen den Einstieg in ein wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine kaufmännische Ausbildung erleichtert und somit die eigene Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt deutlich steigert, ist den Schülern bewusst.


Weiterlesen
Fit für die Bewerbung?!

Fit für die Bewerbung?!

Zum wiederholten Male fand nun die bewerbungspädagogische Halbwoche in der Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung (BFW) statt.

 

Die Schülerinnen und Schüler der „Handelsschule“ hatten an mehreren Tagen Gelegenheit, eigenständig Berufsorientierungstests zu absolvieren, unter fachkompetenter Anleitung der Lehrerinnen und Lehrer der BFW sowie mehrerer Mitarbeiter der Agentur für Arbeit vollständige Bewerbungen zu verfassen sowie verschiedene Formen von Bewerbungsverfahren (klassisch und internetbasiert) kennenzulernen und anzuwenden.


Weiterlesen
Herzlichen Glückwunsch Marian Thull!

Herzlichen Glückwunsch Marian Thull!

Bester Azubi im Bereich Packmitteltechnologie

 

Dieses Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen: Mit 1,0 im schulischen Bereich sowie 96 Prozent bei der praktischen Prüfung hat Marian Thull, Berufsschüler des Berufskollegs Jülich, seine Ausbildung als Packmitteltechnologe bravurös abgeschlossen. Er ist damit nicht nur landesweit, sondern sogar bundesweit der beste Auszubildende seines Fachbereichs. Hierzu gratuliert das Berufskolleg Jülich ganz herzlich!


Blutspende – eine Herzensangelegenheit

Blutspende – eine Herzensangelegenheit

Beim 2. diesjährigen Blutspende-Termin des BKJ konnten stolze 130 Spenderinnen und Spender verzeichnet werden – knapp ein Drittel davon waren Erstspender!


Weiterlesen
Schüleraustausch Taicang (China)

Schüleraustausch Taicang (China)

Eindrücke vom Besuch der Partnerschule des Berufskollegs Jülich

 

 

Link zum Presseartikel der Aachener Zeitung/Jülich vom 23.11.2019 "Schüler mittendrin im Reich der Mitte" als PDF-Datei.

 

Unter dem Link des Kultur- und Stadtmagazin Herzog (https://www.herzog-magazin.de/china-tagebuch/) sind die Ereignisse der Reise mit Fotos und Videos anschaulich und ausführlich anzusehen.

 

Tag 1 – Stadterkundung Taicang

Nachdem die Jülicher in der Partnerstadt Taicang gut angekommen sind, stand am ersten Tag eine Führung durch die Stadt auf dem Programm, bei der erste Eindrücke von der neuen Heimat auf Zeit gesammelt werden konnten. 

 


Weiterlesen
Erster Schüleraustausch mit Taicang

Erster Schüleraustausch mit Taicang

Erwartungsvoll rückt unser erster Schüleraustausch mit einer Schule in der chinesischen Stadt Taicang immer näher. Nachdem im September 2017 Jülich und Taicang zu Partnerstädten ernannt wurden, dürfen nun endlich nach langer Planung 28 Schülerinnen und Schüler des Mädchengymnasiums Jülich, Gymnasiums Zitadelle und Berufskollegs Jülich mit drei begleitenden Lehrkräften für zehn Tage den Besuch Taicangs antreten.

 

Unsere Schülerinnen und Schüler wie auch Lehrer Holger Foltz freuen sich nun Themen, die sie im Vorfeld erarbeitet haben, wie zum Beispiel Mobilität, Bildung, Nachhaltigkeit Chinas selbst zu erleben und ein Verständnis für die Kultur und Historie des Gastlandes herauszubilden.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:
https://www.herzog-magazin.de/nachrichten/top-themen/huanying-taicang-shi/


Jülicher Friedenslauf 2019

Jülicher Friedenslauf 2019

Auch am diesjährigen Jülicher Friedenslauf nahmen unter den 800 Läufern Schülerinnen und Schüler der Internationalen Förderklasse und der Berufsfachschule für Ernährung- und Versorgungsmanagement teil. Die 16 Läuferinnen und Läufer sammelten auf einer Strecke von 1. Kilometer pro gelaufener Runde Spenden für die Unterstützung von Friedensprojekten. Am Ende konnten mit insgesamt 164 gelaufenen Runden insgesamt 324 € erlaufen werden. Einen großen Dank an alle Schülerinnen und Schüler, die 90 Minuten lang Runde für Runde gelaufen sind!   


IHK-Ehrung der „sehr guten“ Prüflinge, Sommerprüfung 2019

IHK-Ehrung der „sehr guten“ Prüflinge, Sommerprüfung 2019

Am 10.September 2019 wurden die „sehr guten“ Prüflinge der Sommerprüfung 2019 von der IHK im Berufskolleg Kaufmännische Schulen des Kreises Düren geehrt.


Weiterlesen
Modern, musikalisch, mutig – Konzertlesung zum Thema Essstörungen

Modern, musikalisch, mutig – Konzertlesung zum Thema Essstörungen

Im Rahmen der Initiative „bauchgefühl“, die durch Informationen und Sensibilisierung dem Krankheitsbild Essstörungen vorbeugen sowie dem Voranschreiten der Krankheit bei Jugendlichen entgegenwirken will fand in der vergangenen Woche eine Konzertlesung am Berufskolleg Jülich statt, die genau dieses Thema auf moderne und einfühlsame Art und Weise den Jugendlichen nahebringen will.


Weiterlesen
Auch Stars müssen mal gehen

Auch Stars müssen mal gehen

Auf unserer diesjährigen Abschlussfeier gratulierten Schulleitung und Kollegium den Schülerinnen und Schülern der Vollzeitklassen und Berufsschulklassen zum bestandenen Abschluss.

 

Moderiert wurde die Veranstaltung durch Schüler Maximilian Neyer und Lehrer Tobias Funke, die gekonnt für einen amüsanten Abend sorgten.


Weiterlesen
„Wir haben´s geschafft!“ – Abiturfeier des BGY 16

„Wir haben´s geschafft!“ – Abiturfeier des BGY 16

Nach intensiven Wochen der Vorbereitung und des Prüfungsstresses war es am vergangenen Freitag endlich soweit: die Abiturientinnen und Abiturienten des Beruflichen Gymnasiums erhielten im feierlichen Rahmen ihre Abiturzeugnisse und bilden somit bereits den fünften Abiturjahrgang am Berufskolleg Jülich.


Weiterlesen
Kaufleute für Büromanagement fahren elektrisch

Kaufleute für Büromanagement fahren elektrisch

Der diesjährige Ausflug der Mittelstufe der Kaufleute für Büromanagement führte zum Campus Melaten nach Aachen, wo das Aachener Start-Up-Unternehmen e.GO seinen Sitz hat.


Weiterlesen
Tradition und Moderne - Een excursie vol met succes naar holland

Tradition und Moderne - Een excursie vol met succes naar holland

Mit rund 100 Schülerinnen und Schülern der Unterstufen des Beruflichen Gymnasiums sowie der Höheren Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung, begleitet von zehn Lehrkräften, war großer Aufbruch am Montagmorgen an den beiden Reisebussen am BKJ angesagt. Auch wenn das Wetter zunächst nicht perfekt schien, sollte dies kein schlechtes Omen für die anstehenden Tage sein und so ließ sich keiner die Stimmung vermiesen und alle kamen wohlbehalten und gut drauf am Zielort „De Eemhof“ in der niederländischen Provinz Flevoland nähe Amsterdam an.


Weiterlesen
Erst wenn´s fehlt, fällt´s auf

Erst wenn´s fehlt, fällt´s auf

Beim 1. diesjährigen Blutspendetermin des BKJ standen trotz einiger nervöser Gesichter von Erstspendern auch wieder viele Spender zum wiederholten Male beim DRK an, um ihr Blut für andere zu spenden.


Weiterlesen
Sporttag – Fußballturnier der Vollzeitklassen

Sporttag – Fußballturnier der Vollzeitklassen

Am Freitag, dem 3. Mai 2019 fand das traditionelle Hallenfußball-Turnier der Vollzeitklassen statt. Das Teilnehmerfeld bestand bei den Herren aus 13 Mannschaften, bei den Damen aus 3 Mannschaften.


Weiterlesen
Projekt #BKJohneRassismusBKJmitCourage

Projekt #BKJohneRassismusBKJmitCourage

Berufskolleg Jülich: Schüler setzen ein Zeichen gegen Rassismus und für Courage

 

Dass die Auszeichnung „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ nicht nur ein bloßes Paradigma ist, sondern am Berufskolleg Jülich auch im Schulalltag gelebt wird, stellt das Projekt #BKJohneRassismusBKJmitCourage eindrucksvoll unter Beweis.

 

Nach intensiver Planung und Vorbereitung zog sich der Hashtag BKJohneRassismusBKJmitCourage wie ein roter Faden durch die einzelnen Stationen, deren Auftakt der Besuch des missio-Trucks des katholischen Hilfswerks bildete. Mit der mobilen Ausstellung „Menschen auf der Flucht“ wurde es den Schülerinnen und Schülern durch verschiedene multimediale Elemente wie Simulationen, Hörspiele oder interaktive Bildschirme ermöglicht, den langen und herausfordernden Weg eines Flüchtlings bis hin zu seinem neuen Leben fernab der Heimat anschaulich nachzuvollziehen.

 


Weiterlesen
Der Berg ruft! – Skifreizeit der HBW 3 18

Der Berg ruft! – Skifreizeit der HBW 3 18

Dass man als Skifahrer auch gutes Sitzfleisch haben muss, erfuhren die Schülerinnen und Schüler der Unterstufe 3 18 der Höheren Handelsschule, als sie zunächst einmal eine elfstündige Busfahrt absolvieren mussten, bevor sie ihr Ziel Haiming in Österreich erreicht hatten, denn schon fast traditionell ging ihre Klassenfahrt unter der Leitung von Herrn Heinen, Frau Yegin und Herrn Werbelow in die Berge zum Skifahren.


Weiterlesen
Berufsinfo-Markt 2019

Berufsinfo-Markt 2019

Am Freitag konnten Schülerinnen und Schüler aus der Region auf dem jährlichen Berufsinfo-Markt im Berufskolleg Jülich viele Betriebe und öffentliche Einrichtungen kennenlernen und mit ihnen Fragen bezüglich ihrer individuellen beruflichen Zukunft klären. Zu den Ausstellern gehörte auch das BK Jülich selbst und präsentierte das breit gefächerte Bildungsangebot in den Vollzeitklassen, Berufsfachschulen, dem Beruflichen Gymnasium und der Ausbildungsvorbereitung.


Weiterlesen
Interview mit der BGY2 18 zur Europawahl 2019

Interview mit der BGY2 18 zur Europawahl 2019

Die Zeitungredaktion war zu Gast im Beruflichen Gymnasium und überraschte die Schülerinnen und Schüler der Klasse BGY2 18 mit Fragen rund ums Thema „Europawahlen".


Weiterlesen
10. Berufsinfo-Markt Jülich

10. Berufsinfo-Markt Jülich

Am 22. März 2019 öffnet der 10. Berufsinfo-Markt in Jülich von 09:00 bis 14:00 Uhr seine Pforten für Jugendliche ab Klasse 8 und deren Eltern.

 

Das Gebäude des Berufskollegs Jülich, Bongardstr. 15 eignet sich hervorragend für die Veranstaltung, da die zentrale Lage mit dem Nahverkehr gut erreichbar ist. Außerdem bietet das Berufskolleg selbst zahlreiche Ausbildungsmöglichkeiten an, über die man sich an diesem Tag ebenfalls ausführlich informieren kann.

 

Es beteiligen sich zahlreiche Betriebe aus der Region und bieten breitgefächerte Informationen zu mehr als 100 Ausbildungen von der Lehre über Duale Studiengänge bis zum Studium.

 

Weitere Informationen ( Flyer, Standpläne der Firmen u.ä.) sind im Netz zu finden unter www.juelich.de/bim.


Kreismeisterschaften

Kreismeisterschaften

Lukas Bücker hat auch in diesem Jahr die Kreismeisterschaften im Schwimmen gewonnen, diesmal nicht nur in drei, sondern in allen vier Disziplinen (Brust-, Kraul-, Rückenschwimmen sowie Schmetterling). Neben dem Training an sieben Wochentagen macht er noch Abitur im Wirtschaftsgymnasium.

 


„Erwachsen werden – Verantwortung übernehmen“:

„Erwachsen werden – Verantwortung übernehmen“:

Kooperation zwischen dem Berufskolleg Jülich und der Sekundarschule Jülich

 

Im Rahmen des Kurses „Erwachsen werden – Verantwortung übernehmen“ haben Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Jülich unter der Leitung von Natalia Nekipelov ein halbes Jahr lang unsere Schülerinnen und Schüler der Internationalen Förderklasse unterstützt, geeignete Praktikumsbetriebe in Jülich und Umgebung zu finden, Lebensläufe zu schreiben und sich beruflich zu orientieren. Außerdem wurde den Schülern der IFK geholfen, sich auf ihre wichtige Prüfung zum Deutschen Sprachdiplom vorzubereiten, die bald ansteht.


Weiterlesen
Sporttag – Volleyball-Mixed-Turnier der Vollzeitklassen

Sporttag – Volleyball-Mixed-Turnier der Vollzeitklassen

Am Freitag, dem 8. Februar 2019 fand wieder das traditionelle Volleyball-Mixed-Turnier der Vollzeitklassen statt. Das Teilnehmerfeld bestand aus 20 Mannschaften.


Weiterlesen
Berufliches Gymnasium: Mathematik-Leistungskurse zu Gast am Forschungs- und Entwicklungsstandort von Ericsson

Berufliches Gymnasium: Mathematik-Leistungskurse zu Gast am Forschungs- und Entwicklungsstandort von Ericsson

„Ericsson, haben die nicht mal Handys gemacht?“ Ja, aber…eigentlich macht Ericsson viel mehr! Als einer der weltweit führenden Anbieter von Kommunikationstechnologien und Dienstleistungen agiert das Unternehmen in 180 Ländern und beschäftigt weltweit etwa 95.000 Mitarbeiter. Das haben der Mathematik-Leistungskurse der Jahrgangstufen 12 und 13 des Beruflichen Gymnasiums am Berufskolleg Jülich bei einer Betriebserkundung im Ericsson Eurolab Aachen feststellen können.


Weiterlesen
Schülerinnen und Schüler des BKJ wurden besonders geehrt

Schülerinnen und Schüler des BKJ wurden besonders geehrt

Am diesjährigen Holocaust Gedenktag nahmen an der Preisverleihung der „Jülicher Gesellschaft gegen das Vergessen und für die Toleranz“ Schüler/innen und Lehrer/innen unserer Schule teil. Denn diesmal ging der Preis und somit die Ehrung nicht an eine Person aus der Öffentlichkeit, sondern an Schülerinnen und Schüler. Neben einigen Rede- und Musikbeiträgen wurde das soziale Engagement der Schülerinnen und Schüler, die im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Gedenken - Erinnerung - Mahnung - 80 Jahre Reichspogromnacht in Jülich" einen Beitrag geleistet haben, besonders geehrt.


Weiterlesen
Stars und Sternchen am BK Jülich

Stars und Sternchen am BK Jülich

Vor kurzem fanden Dreharbeiten am Berufskolleg Jülich statt. Schülerinnen und Schüler zeigten mit ihren Lehrerinnen und Lehrern den Schulalltag am BK Jülich. In den Laboren, im Selbstlernzentrum und in einer der Küchen konnte das Kamerateam die  Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler einfangen. An nur einem Vormittag waren die Dreharbeiten für den Film für unsere Homepage im Kasten und die Schülerinnen und Schüler happy, dass alles geklappt hat. Eben doch nicht ganz der übliche „Schulalltag“.

 

Werfen Sie doch schon einmal einen Blick auf einige Fotos, die wir an diesem Tag geschossen haben.


Weiterlesen
Berufliches Gymnasium: Exkursion zum internationalen Konzern Ericsson

Berufliches Gymnasium: Exkursion zum internationalen Konzern Ericsson

Die Mathematik Leistungskurse unseres Beruflichen Gymnasiums freuen sich über die Einladung des großen Telekommunikationskonzerns Ericsson GmbH zur Betriebsbesichtigung. Anfang Februar werden unsere beiden Mathe-LKs der BGY17 und BGY16 das Eurolab der Ericsson GmbH in Herzogenrath/Kohlscheid besuchen und dort Einblicke in die Arbeitsfelder von Ingenieuren, Informatikern und Mathematisch-technischen Software-Entwicklern erhalten. Hier haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, interessante Perspektiven für die Zeit nach dem Abitur kennen zu lernen. Mit Mathematik als LK und Wirtschaftsinformatik als Grundkursfach haben unsere Schülerinnen und Schüler schon einen guten Grundstein gelegt, ihre Berufswahl auch in den informationstechnischen Bereich zu legen.


Gelungener Jahresausklang

Gelungener Jahresausklang

Mit der schon traditionellen Weihnachtsfeier am letzten Schultag ließen auch in diesem Jahr Schülerinnen und Schüler sowie Kolleginnen und Kollegen in stimmungsvoller Atmosphäre bei Kaffee, Kakao und diversem Naschwerk die vergangene Zeit Revue passieren und stimmten sich so schon einmal auf das anstehende Weihnachtsfest sowie die Ferien ein.

In diesem Sinne wünscht das Berufskolleg Jülich allen ein gesegnetes Weihnachtsfest sowie ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr 2019!


Zwei Bundesbeste Azubis vom Berufskolleg Jülich!

Zwei Bundesbeste Azubis vom Berufskolleg Jülich!

Sechs Ausbildungsabsolventen aus dem Bezirk der Industrie- und Handelskammer Aachen gehören zu den insgesamt 213 besten Prüflingen in Deutschland. Drei von ihnen haben ihre Ausbildung im Kreis Düren mit der Note „sehr gut“ abgeschlossen. Das ist schon eine Leistung, finden wir. Wir gratulieren dem bundesbesten Packmitteltechnologen Alexander Borgardt (Smurfit Kappa GmbH, Jülich)! Im Bereich des Handwerks gehört Sebastian Sievernich (Autohaus Herten GmbH, Düren) zu den Bundesbesten. Wir sind stolz auf unsere ehemaligen Schüler!


Kaufleute für Büromanagement stellen Ihren Beruf vor

Kaufleute für Büromanagement stellen Ihren Beruf vor

Letzte Woche konnten unsere Kaufleute für Büromanagement wieder einigen interessierten Schülerinnen und Schülern anderer Bildungsgänge ihre Ausbildung vorstellen. In kleineren Workshops und Seminaren wurden Assessmentcenter, Einstellungstests durchgespielt und die duale Ausbildung vorgestellt. Die Motivation war auf beiden Seiten hoch, da es eine Veranstaltung von Schülern für Schüler war und nicht zuletzt auch die Versorgung (Bonbons) während der Veranstaltungen stimmte.

  


BK Jülich ON AIR

BK Jülich ON AIR

Die Mittelstufe der Kaufleute für Büromanagement war einen ganzen Tag zu Gast beim WDR in Köln. Bei Einslive und in den WDR TV-Studios konnten die KBM1 16, KBM2 16 und KBM3 16 Eindrücke sammeln und diverse Jobs kennenlernen. Das Highlight war, die eigene Sendung aufzunehmen und sich somit als Moderator, Techniker, Reporter und Aufnahmeleiter auszuprobieren.


Weiterlesen
„Always look on the bright side of life …“

„Always look on the bright side of life …“

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge haben wir am Mittwoch, 4. Juli unsere liebe Frau Schenke verabschiedet. Über 40 Jahre war SIE das Gesicht des Schulbüros. Wir wünschen Ihnen, liebe Frau Schenke, alles nur erdenklich Liebe und Gute zum wohlverdienten Ruhestand!


DAS WARS … Möge der Abschluss mit euch sein!

DAS WARS … Möge der Abschluss mit euch sein!

Nach intensiven Wochen der Vorbereitung und des Prüfungsstresses war es an den vergangenen Freitagen endlich soweit: Die Absolventinnen und Absolventen des Beruflichen Gymnasiums sowie der Berufsfachschulen, der Höheren Handelsschule und der Berufsschule erhielten im feierlichen Rahmen ihre Abschlusszeugnisse.


Weiterlesen
Selbstlernzentrum BK Jülich

Selbstlernzentrum BK Jülich

Liebe Schülerinnen und Schüler,

nach wie vor bietet euch unser Selbstlernzentrum SLZ viele tolle Möglichkeiten, zu lernen, zu arbeiten und auch zu entspannen. Überzeugt euch selbst davon und schaut doch mal vorbei.

Viele Schülerinnen und Schüler haben an der Gestaltung des Raumes vor der Eröffnung gearbeitet und es freut uns sehr, dass auch weiterhin kreative Schülerbeiträge kommen, sowie von Melina aus der HBW2 17.


Weiterlesen
Berufskolleg Jülich ist Euregiokompetenzzentrum - Zertifizierung für ein besonderes Engagement

Berufskolleg Jülich ist Euregiokompetenzzentrum - Zertifizierung für ein besonderes Engagement

Mit den Worten „Das Plakat kommt zurück nach Hause“ ehrte Christa Slooten, Beauftragte der EU-Geschäftsstelle der Bezirksregierung Köln, die euregionale Arbeit des Berufskollegs Jülich.

 

Bereits seit 2008 nehmen die Schülerinnen und Schüler des dualen Bildungsgangs der Industriemechanikerinnen und Industriemechaniker und ab 2011 Schülerinnen und Schüler der Höheren Handelsschule des BK Jülich an der Zusatzqualifizierung „Euregiokompetenz“ teil und werden damit gut vorbereitet in eine international geprägte Gesellschaft und Wirtschaft entlassen.


Weiterlesen
Fußball-Schulmannschaft des BKJ steht im Finale um die Kreismeisterschaft

Fußball-Schulmannschaft des BKJ steht im Finale um die Kreismeisterschaft

Schon zum dritten Mal versammelte sich am Freitag, den 27.04.2018, die Fußball-Schulmannschaft des Berufskollegs Jülich, um sich im Kampf um die Kreismeisterschaft der Schulen zu beweisen.


Weiterlesen
5 Tage in Edinburgh

5 Tage in Edinburgh

Der Englisch-Leistungskurs des Beruflichen Gymnasiums sowie Schülerinnen und Schüler aus der Höheren Handelsschule auf Klassenfahrt in Edinburgh.

 

Bericht von Laura Dreiser (BGY 16): 5 Tage in Edinburgh

 

Wolltet ihr schon immer mal nach Schottland? Dann sollte eure Wahl auf die Hauptstadt Edinburgh fallen! Sie ist nicht nur eine sehr schöne Stadt, ihre Wege sind auch mit Geschichten gepflastert.

 

Auch wenn einem fünf Tage sehr kurz erscheinen, konnten wir durch die gut organisierte Planung der Lehrerinnen Frau Ruth Maria Look und Frau Julia Stenzel viel erleben. Auf unserer Reise durch Edinburgh besuchten wir einige spannende Sehenswürdigkeiten. Wir erkundeten das schottische Parlament, den botanischen Garten, das National Museum of Scotland, das Edinburgh Castle, Calton Hill und machten einen Ghost Walk.


Weiterlesen
News-Ticker der HBE:

News-Ticker der HBE:

Zusatzqualifikation in der Pflegeassistenz … Umfangreiche Prüfungen … Alle Teilnehmer bestanden ... Malteser sehr zufrieden ... Klassenlehrerin stolz!!!!

 

Am Montag, 9.04. und am Freitag, 13.04.2018 (bekanntermaßen ein prekäres Datum) fanden am BKJ die Pflegeassistenz-Prüfungen für die HBE 17 statt.

 

Für die 22 Schülerinnen und Schüler der neu eingerichteten Höheren Berufsfachschule Ernährung/Hauswirtschaft galt es, vor insgesamt sieben Dozenten des Malteser Hilfsdienstes ihre Kenntnisse und Fertigkeiten theoretisch, schriftlich, praktisch und in der 1. Hilfe unter Beweis zu stellen. Dabei waren alle erfolgreich! Jetzt geht’s für zwei Wochen ab ins Praktikum. Viel Erfolg!


Kreismeisterschaften

Kreismeisterschaften

Lukas Bücker, Schüler des Beruflichen Gymnasiums, gewinnt die Kreismeisterschaften im Schwimmen in vier Kategorien:

100 m Brust, 100 m Freistil, 100 m Rücken und 100 m Schmetterling


KURS-Kooperation

KURS-Kooperation

Kürzlich wurde die KURS-Kooperationsvereinbarung zwischen dem Berufskolleg Jülich und dem Autohaus Ferebauer evaluiert. Für das kommende Jahr haben sich die Schule und das Ausbildungsunternehmen vorgenommen, ihre Zusammenarbeit durch Experten in Schule und Unterricht zu verstärken. So werden Auszubildende des Autohauses Ferebauer, aber auch anderer Autohäuser im Kreis Düren in den Unterricht der Höheren Handelsschule und des Beruflichen Gymnasiums im Fach Betriebswirtschaftslehre eingebunden und informieren über die Themen „Ein Unternehmen untersuchen und kennenlernen“, „Beschaffung“, „Marketing“, „Inventur“ oder „Auftragsbearbeitung“. Präsentationen und Praktika runden die Berufsorientierung ab.

 

Foto, von links: KFZ-Innungsobermeister Rolf Ferebauer, Schulleiterin Heike Schwarzbauer, KURS-Koordinatorin Martina Jordan, Studien- und Berufswahlkoordinator Holger Foltz


Eindrücke und Impulse beim Besuch des Erich Gutenberg Berufskolleg

Eindrücke und Impulse beim Besuch des Erich Gutenberg Berufskolleg

Das BK Jülich, vertreten durch die Schulleiterin Heike Schwarzbauer und einige Kolleginnen und Kollegen, war zu Gast beim Erich Gutenberg Berufskolleg in Bünde, um Eindrücke und Impulse im Bereich des ganzheitlichen Lernkonzeptes „SOL“ zu sammeln.


Weiterlesen
Im Zentrum Europas

Im Zentrum Europas

Die Einladung von Arndt Kohn, Abgeordneter des Europäischen Parlaments, stand: Kommt doch mal nach Brüssel! Also machten sich die Klasse des Beruflichen Gymnasiums und eine Klasse der Höheren Handelsschule am Dienstag, dem 6.3.2018, mit Frau Kraus, Herrn Lammertz und Frau De Bus auf den Weg in Zentrum Europas. Wir wurden begleitet von Hannah Sanders, einer Mitarbeiterin von Herrn Kohn, die für uns ein abwechslungsreiches und spannendes Programm zusammengestellt hatte. Unterwegs versüßte sie uns das Verkehrschaos mit vielen Informationen über die belgische Geschichte und machte uns auf Interessantes aus dem europäischen Alltag aufmerksam.


Einmal angekommen wurden wir direkt mit einer Herausforderung konfrontiert, die auch für EU-Politiker gilt: In Brüssel kommt man ohne Sprachkenntnisse, hartnäckige Diplomatie und Kompromisse nicht weiter - und auch nicht an einen Parkplatz für unseren Bus…


Weiterlesen
Information zum Anmeldeverfahren 2018/2019

Information zum Anmeldeverfahren 2018/2019

Sie möchten berufliche Kenntnisse in den Bereichen Wirtschaft oder Ernährung und die Fachhochschulreife oder die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) erwerben? Dann beraten wir Sie gerne zu  unseren Vollzeitbildungsgängen!

 

Die persönliche Anmeldung für alle Vollzeitklassen erfolgt in dem Zeitraum 03.02. bis 02.03.2018 im Berufskolleg Jülich, Bongardstr. 15, 52428 Jülich, Tel.: +49 (0)2461 9369-0.

 

Haben Sie Interesse? Dann kontaktieren Sie unser Schulbüro, welches gerne mit Ihnen einen persönlichen Termin vereinbart. Hierzu soll bitte ein Lebenslauf mit Foto sowie das Halbjahreszeugnis in Kopie und im Original mitgebracht werden.


NetRace 2018: Eine Bande cooler Tüftler in den endlosen Weiten des Internets

NetRace 2018: Eine Bande cooler Tüftler in den endlosen Weiten des Internets

Im Februar dieses Jahres jährt sich der Todestag eines österreichischen Malers zum 100. Mal. Wie heißt der Künstler (Vor- und Zuname) und für welches Bild erhielt er 1890 eine bedeutende Auszeichnung? – Diese Frage können wahrscheinlich nur ausgemachte Kunstliebhaber und treue Fans des gesuchten Malers beantworten. Alle anderen sterben aber in unserer Gesellschaft zum Glück auch nicht ahnungslos, denn jeder hat die Möglichkeit solche Fragen unkompliziert und schnell am Computer oder Handy zu recherchieren.


Weiterlesen
Kaufmann/-frau für Büromanagement: Auszubildende werden zu Referenten der Berufsorientierung

Kaufmann/-frau für Büromanagement: Auszubildende werden zu Referenten der Berufsorientierung

„Veranstaltungen und Geschäftsreisen organisieren“ – So lautet der Titel von Lernfeld 12 im dritten Ausbildungsjahr bei den Kaufleuten für Büromanagement. Nur sollte diesmal im ersten Halbjahr nicht die Veranstaltung eines fiktiven Beispielunternehmens in der Theorie geplant und besprochen werden. Mich beschäftigte eine Idee: „Vielleicht könnten die Auszubildenden im Büromanagement unseren Schülerinnen und Schülern der Höheren Berufsfachschule in einer Veranstaltung etwas über ihren Berufsalltag berichten?“


Weiterlesen
Weihnachtsfeier

Weihnachtsfeier

 

 

 

 

 

 

 

Mit einem weihnachtlichen Theaterstück, Kakao und Plätzchen wurden unsere Schülerinnen und Schüler in die Weihnachtsferien entlassen.
Das Berufskolleg Jülich wünscht gesegnete Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr 2018.

 


Gemüseschnitzkunst in der Höheren Berufsfachschule für Ernährung und Hauswirtschaft

Gemüseschnitzkunst in der Höheren Berufsfachschule für Ernährung und Hauswirtschaft

Unter der professionellen und freundlichen Anleitung von Ursula Breuer, Gemüseschnitzerin aus Aldenhoven, entstand im Fach Nahrungszubereitung der Höheren Berufsfachschule für Ernährung und Hauswirtschaft wahre Kunst. Auch wenn sie nicht von Dauer sein konnte, so erfreute die Kunst zuerst die Augen und dann den Gaumen. Vielen Dank an den Förderverein für die Unterstützung!


Deine Welt wird größer – Schüler des Berufskollegs Jülich im Praktikum in Maastricht

Deine Welt wird größer – Schüler des Berufskollegs Jülich im Praktikum in Maastricht

Kürzlich war eine kleine Abordnung der Höheren Handelsschule des Berufskollegs Jülich zu Gast im Provinciegouvernement in Maastricht. Die Euregio Maas-Rhein organisierte dort eine Regionalkonferenz zum Thema Mehrsprachigkeit unter dem Vorsitz von Regierungspräsidentin Gisela Walsken. Auf der Konferenz wurden Beispiele einer grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zur Förderung der Nachbarsprachenkenntnisse aus unserer Region präsentiert. Das Ganze fand im Statenzaal statt, in dem vor 25 Jahren der Vertrag von Maastricht unterzeichnet und bereits damals die Wichtigkeit der Mehrsprachigkeit betont wurde. Moderiert wurde sie dreisprachig von Michael Dejozé, dem Geschäftsführer der Euregio, der auch die Euregiokompetenzzertifikate der Jülicher Schülerinnen und Schüler unterschreibt.


Weiterlesen
Bürgermeister empfing Schülerinnen und Schüler der Internationalen Förderklasse des Berufskollegs Jülich

Bürgermeister empfing Schülerinnen und Schüler der Internationalen Förderklasse des Berufskollegs Jülich

Als Mariam im Politikunterricht die Idee hatte, einen Brief an den Jülicher Bürgermeister zu schreiben, glaubte keiner in der Internationalen Förderklasse, dass die Schülerinnen und Schüler eines Tages im großen Sitzungssaal des Jülicher Rathauses tatsächlich auf Axel Fuchs treffen würden.


Weiterlesen
Gleich zwei Feieranlässe - Das Berufliche Gymnasium am Berufskolleg Jülich

Gleich zwei Feieranlässe - Das Berufliche Gymnasium am Berufskolleg Jülich

„Das Studium der Wirtschaftsmathematik in Berlin“ sowie „Der freiwillige Wehrdienst bei der Bundeswehr und anschließend ein Studium“, so beantworten Pierre Diekmann und Luis Leipertz die Frage nach ihren nun anstehenden Plänen. Die beiden ehemaligen Schüler des Berufskollegs Jülich haben gerade ihr Abitur sowie den Berufsabschluss Kaufmännischer Assistent in der Tasche und sind froh, dass sich die Arbeit der letzten Monate gelohnt hat.


Weiterlesen
Sparkasse Düren spendet an das Berufskolleg Jülich

Sparkasse Düren spendet an das Berufskolleg Jülich

Mit der Sparkasse Düren ist das Berufskolleg Jülich die erste von inzwischen vier KURS-Kooperationen eingegangen.


Weiterlesen
Jülicher Friedenslauf auch fürs Berufskolleg Jülich wieder ein voller Erfolg.

Jülicher Friedenslauf auch fürs Berufskolleg Jülich wieder ein voller Erfolg.

Schülerinnen und Schüler der Internationalen Förderklassen erlaufen über 300 €.


Weiterlesen
Unterrichtszeiten der Berufsschule

Unterrichtszeiten der Berufsschule

Die Unterrichtszeiten der Berufsschulklassen für das 1. Halbjahr 2017/18 ab 30. August 2017 können Sie dieser Übersicht (Download im PDF-Format) entnehmen.


Dank je wel ...

Dank je wel ...

... für eine schöne und erlebnisreiche Klassenfahrt im königlichen Nachbarland


Weiterlesen
Berufskolleg Jülich zertifiziert für Auslandspraktika

Berufskolleg Jülich zertifiziert für Auslandspraktika

Regierungspräsidentin Gisela Walsken ehrt das Berufskolleg Jülich als „10 %-Schule – strategisch – beruflich - mobil 2017“.

Die Bundesregierung verfolgt das Ziel, den Anteil der Auszubildenden mit Auslandsaufenthalten zu steigern. Bis 2020 sollen 10 % der Auszubildenden Auslandserfahrungen sammeln können. Um das gesetzte Ziel sobald wie möglich zu erreichen, hat die EU-Geschäftsstelle der Bezirksregierung Köln im Jahr 2014 die 10%-Strategie initiiert: Alle Berufskollegs, die zehn Prozent ihrer Schülerinnen und Schüler eine Auslandsmobilität ermöglichen, werden für ihren Einsatz öffentlich geehrt.


Weiterlesen
Aber die Schwarze fahr ich nicht – oder doch?! - Klassenfahrt der HBW 4 16

Aber die Schwarze fahr ich nicht – oder doch?! - Klassenfahrt der HBW 4 16

Auch in diesem Jahr ließ es sich Herr Heinen nicht nehmen, auf Skifreizeit nach Österreich zu fahren und so ging es für die HBW 4 16 der Höheren Handelsschule mit Unterstützung von Herrn Werbelow und Frau Mertsch vom 16.-23.03. 2017 in den kleinen Ort Pfunds direkt an der italienischen Grenze.


Weiterlesen
Ein großes Dankeschön für einen ganz besonderen Saft

Ein großes Dankeschön für einen ganz besonderen Saft

Eine besondere Ehrung fand jetzt durch das Deutsche Rote Kreuz im Berufskolleg Jülich statt. Thomas Herzfeld vom DRK-Blutspendedienst West, Georg Simon, Öffentlichkeitsreferent des DRK für die Region, Corinna Dreyer als Vertreterin des DRK Kreisverbandes und schließlich Dieter Reitz vom DRK Ortsverband Linnich nutzten den aktuellen zweittägigen Blutspendetermin im Berufskolleg Jülich, um einen großen Dank an die Schule und deren Helferinnen und Helfer auszusprechen. Besonders geehrt wurde Lehrer André Heinen, der am Berufskolleg Jülich als sogenannter Botschafter für eine harmonische Zusammenarbeit zwischen dem DRK und dem BK Jülich sorgt.


Weiterlesen
Neu am Berufskolleg Jülich: Fachhochschulreife in Ernährung und Hauswirtschaft

Neu am Berufskolleg Jülich: Fachhochschulreife in Ernährung und Hauswirtschaft

Neue Berufsfachschule greift auf bewährte Strukturen zurück. Oft von Schülerinnen und Schülern nachgefragt, für das Schuljahr 2017/18 in den Startlöchern: Die neue Höhere Berufsfachschule für Ernährung/Hauswirtschaft vermittelt berufliche Kenntnisse in Verbindung mit dem schulischen Teil der Fachhochschulreife. Dabei profitiert dieser neue Bildungsgang von der schon seit vielen Jahren bestehenden Berufsfachschule für Ernährung und Versorgungsmanagement.


Weiterlesen

„Packen Sie die Zukunft an!“ – Lossprechung der Kraftfahrzeugmechatroniker 2017

Am 8. März 2017 wurde es für 35 Auszubildende zum Kraftfahrzeugmechatroniker des Berufskollegs Jülich ernst: nachdem sie mit Erfolg ihre praktischen wie theoretischen Prüfungen absolviert hatten, erhielten sie nun im feierlichen Rahmen während der Lossprechungsfeier der Kraftfahrzeug-Innung Düren-Jülich im Kundenzentrum der Sparkasse ihre Gesellenbriefe und wurden somit in den Gesellenstand erhoben.


Weiterlesen
6. Berufsinfo-Markt im Berufskolleg Jülich

6. Berufsinfo-Markt im Berufskolleg Jülich

Am Freitag, dem 10.03.2017 fand zum sechsten Mal der Berufsinfo-Markt der Kommunen Jülich, Aldenhoven, Linnich und Titz im Berufskolleg Jülich statt. Die zahlreichen Schülerinnen und Schüler der abgebenden Schulen im Nordkreis Düren staunten über das Angebot, welches sich mit den rund 65 ausstellenden Unternehmen durch das gesamte Berufskolleg Jülich erstreckte und mit tollen Programmpunkten, wie zum Beispiel Workshops, Demonstrationen des Berufsschulbereichs „Technik“ und Preisausschreiben, überzeugte.


Weiterlesen
Judith braucht Jülich – Gemeinsam stark im Kampf gegen Leukämie

Judith braucht Jülich – Gemeinsam stark im Kampf gegen Leukämie

Die erneute Leukämieerkrankung der kleinen Judith aus Jülich hat im gesamten Kreisgebiet große Wellen geschlagen. Neben diversen Spendenaktionen und einer großen Typisierungsaktion am Samstag, 18. Februar an der KGS Jülich von 11 - 16 Uhr, wollten auch die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs nicht untätig zusehen und ergriffen selbst die Initiative.


Weiterlesen

Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums für Wirtschaft und Verwaltung für gesellschaftspolitisches Engagement geehrt

Anlässlich des Internationalen Holocaust-Gedenktages hatte die „Jülicher Gesellschaft gegen das Vergessen und für die Toleranz“ am 29. Januar 2017 zu einer alljährlich stattfindenden Gedenkveranstaltung in die Schlosskapelle der Jülicher Zitadelle eingeladen. Dieses Jahr folgten dieser Einladung auch sieben Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Jülich.


Weiterlesen
> Weitere News